wie kann ich mir abgewöhnen, so viel süßes zu essen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

also gut hier sind mehrere möglichkeiten:

  • immer bei heißhunger auf süßes ans letzte mittagessen denken, was hast du da gegessen? Woraus wurde es gemacht? In einer wissenschaftlichen Studie wurde bewiesen, dass es funktioniert!

  • immer bei süßlust pfefferminzbonbon (z.B. vivil, polo, etc.) oder pfefferminz, zuckerfreien kaugummi (extra) essen. Hilft zu 99,9999999% (jedenfalls bei mir (= ) die sachen haben praktisch keine kalorien, machen nicht dick oder krank und befriedigen deinen hunger erstmal

  • als alternative zu kaugummi & co. obst essen wobei ich persönlich damit schlechte erfahrungen gemacht habe...ist oft viel arbeit, sodass ich mich eher schlecht dazu aufraffen kann (klar, ist jetzt kein riiieeesenaufwand aber doch mehr als eif ein gummibärchen aus der tüte zu holen, oder etwa nicht?!) und außerdem ist das einfach keine alternative zu schokolade oder so.

  • bei süßlust statt essen schnell was trinken

  • nix mehr dahaben und im supermarkt besagtes regal strengstens meiden xD

  • magst du mehr schokolade, dann ess wenn dann am besten die mit viel kakaoanteil, die ist viel viel gesünder, und hat nich so viel ungesunden zucker. bei gummibärchenvorzug nimm die aus der apotheke aus fruchtsaft und ohne zucker auch um einiges gesünder ;)

hoffe dass du es schaffst davon wegzukommen ach ja und gerade jetzt in der osterzeit, wo es besonders tückisch ist, lass dir am besten keine schokolade, sondern lieber blumen, likör (natürlich erst als erwachsener(; ) echte hühnereier (hartgekocht (= ), hefezopf oder osterlamm schenken lassen. Ist sehr sehr gefährlich diese zeit ;)

viel glück Wutzdog♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mery96
11.04.2012, 21:03

danke dir für diese tipps :DD

0

Die Frage, um die sich mein ganzes Leben dreht (:

Es gibt verscheidene Sachen, die du ausprobieren kannst:

Wieg dir am Anfang der Woche Süßkram, den du magst, ab. Sagen wir: 250g

Das kannst du dir dann über die Woche aufteilen (jeden Tag ein bisschen was, alles für einen Tag sparen etc.) und dich nur an diese Portion halten. Das geht ganz gut.

Du kannst auch versuchen, jedesmal vor Heißhunger-Attacken ein Glas Wasser zu trinken (oder Tee mit ein wenig Zucker).

Du kannst auch probieren, es nicht so zu betrachten, dass du es nicht essen darfst.

Mir fällt es viel leichter, auf sowas zu verzichten, wenn ich mir vornehme, eine Woche zum Beispiel vegan zu leben. Damit fallen Gummibärchen und ganz viele andere Sachen weg, man lernt aber gleichzeitig Obst als Süße-Lieferant zu schätzen.

Versuch, deine eigene Methode zu finden (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt's nur die Willenskraft! :D Und der Gedanke daran, wie viel man dabei sparen kann. :D Zumindest klappt das bei mir so einiger maßen. Ansonsten hilft Sport gegen Heißhunger, der Geschmack von Zahnpasta im Mund, ein süßes, aufdringliches Parfum und andere Sachen, die dich ablenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nichts da haben

Bei Heißhunger auf Süßes: Obst in feine Spalten schneiden (Äpfel eignen sich hervorragend) und naschen. Alternativ habe ich auch oft etwas Eisbergsalat, Paprika, Kolrabi, Möhren, etc. in schmale Streifen geschnitten und knabbern. Meist ißt man aus Langeweile. Also wenn eine gesunde Alternative da ist, dann reicht dir das bestimmt.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wutzdog
09.04.2012, 17:13

oh dein name ist cool! Urmel ♥

0

kein süßkram mehr koofen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest anfangen zu rauchen. (Oder einfach die Finger vom Süßen lassen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mery96
02.04.2012, 12:43

anstatt zu rauchen, esse ich lieber süßes :P

0

Am besten du hast zu Hause nichts süßes, dann kannst du auch nichts süßes essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink Smoothies! Die sind von natur aus süß und einfach zu machen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urmel1981
02.04.2012, 13:56

das ist zwar etwas gesünder und lecker, aber ist teuer und auch zuckerhaltig. das Problem (meist gewicht) bleibt. Gesunde Alternative ist: Sport und gesunde Snacks

0

Schwierig ich habs so gemacht wen ich was Süßes wolt hab ich mich im Zimmer eingespärt XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unerwartet
02.04.2012, 12:47

Hat aber nichts geholfen und die Haare sind trotzdem über die Augen gewuchert?

0

Was möchtest Du wissen?