Wie kann ich Mikroruckler loswerden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nichts für ungut, aber hast du schon mal in betracht gezogen, dass es nicht am rechner liegt?

ein ehemaliger klassenkammerad von mir hatte das schon in den späten 90ern... bei dem hat man dann eine leichte epilepsie diagnostiziert.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonasgafert2001
14.03.2017, 17:43

Nein, nein. Damit hat es nichts zu tun. Ich habe das Problem auch inzwischen gelöst. Und auch schon vorher konnte ich auf anderen System ordentlich spielen. Es hat nichts mit meinen Augen oder Gehirn o.Ä zu tun :D

0

Hast du schon versucht, ein Software-Problem auszuschließen, indem du Virenscanner und ähnliches deaktiviert hast? Hat dein Netzteil denn genug Saft? Fujitsu hört sich ja fast so an, als wäre das ein Fertig-PC gewesen, in den du nachträglich die anderen Bauteile eingebaut hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überprüfe mal beim Mainboardhersteller, ob andere Nutzer das selbe Problem haben, oder gehe in die NVIDIA Systemsteuerung und siehe nach, ob alle Anwendungen mit der GPU ausgeführt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonasgafert2001
05.03.2017, 22:23

Bevor ich fünf Millionen Sachen umstelle frage ich lieber wo man einstellt, dass alle Programme über die GPU laufen. Wie geht das genau? :D

0

Dann kann es auch sein, dass es einen Fehler im Grafiktreiber gibt, im GeForce Experience Menu Updaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?