Wie kann ich mich zum Sport motivieren bei Schmerzen und Kraftlosigkeit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zuerst solltest du überlegen, ob das Fitnessstudio für dich das richtige ist. So wie deine Situation erscheint, solltest du eventuell darüber nachdenken den Sport zu wechseln. Schwimmen ist beispielsweise wesentlich schonender für dich dabei aber nicht minder anstrengend, das heißt abnehmen kannst du damit auch. Um dich zu motivieren hilft nur eins: Du musst permanent dir ein Ziel vor Augen führen, das du erreichen willst. Das kann jetzt ein Marathon sein, auf den du hinarbeiten oder ein attraktiverer Körper sein. Und wenn du es schaffst diesen Zug zum laufen zu bringen und einmal merkst, dass du drauf und dran bist deine Ziele zu erreichen, dann hast du schon so gut wie gewonnen, denn dann stopt dich so schnell keiner bei diesem Vorhaben.

Viel Glück

Bin ich gar nicht drauf gekommen - gute Idee. Danke :)

0

Ich denk wenn du Schmerzen hast solltest du auch nicht unbedingt Sport machen

Naja, jeder sagt, ich soll Sport machen, vom Hausarzt bis zum Orthopäden - angeblich würden da die Schmerzen weggehen - auch wegen des Gewichtsverlusts. Wenn ich mich nur aufraffen könnte...

0

Du kannst ja schwimmen gehen mit Freunden oder einfach Disco schwimm mitmachen

Bei Schmerzen und Kraftlosigkeit kann man sich nicht motivieren.

Was möchtest Du wissen?