Wie kann ich mich vor schläge abhärten ?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach's doch umgekehrt: statt daran zu denken, wie du dich vor Schlägen abhärten kannst würde ich die Deckung und Reaktion verbessern und auch austeilen. Geben ist immer besser als nehmen...

Ne, mit Teakwondo weiß ich nicht. Ich hab mal geboxt. Und das ist es besser, zu verhindern, dass man geschlagen wird und sich auch mal aufs Austeilen zu konzentrieren.

Es gibt aber - jedenfalls im Boxen - Sportler mit Geber- und andere mit Nehmerqualitäten. D.h. manche teilen aus wie nix während andere Einstecken als ob man sie nicht getroffen hätte.

Auf asiatische Kampfsportarten bezogen ist es aber glaube ich immer besser, die Energie des Gegners umzulenken oder ins Leere laufen zu lassen. Da der Tag nur 24h hat würde ich mir keine Gedanken darüber machen, wie ein Schlag nicht weh tut, sondern wie ich ihn verhindern kann.

Das ist bei jedem unterschiedlich es gibt leute die stecken schmerzen schnell weg und es gibt leute die gehen bei einem schlag game over trainieren kannste das eig. nicht wie hier schon jemand gesagt hat du kannst nur deine schnelligkeit beweglichkeit deckung und alles verbessern damit dein gegner dich niocht trifft und du mehr aktionen zeigen kannst ich kann dir höchstens empfehlen bauchmuskeln zu trainieren damit du schläge in dne bauch besser verkraftest aber ansonsten ich meine was ist besser wenn du die fresse voll kriegst aber immer noch stehst ????? :) oder wennn du die ganze zeit ausweichst und ihn k.o. setzt?

Mit freundlichen Grüßen Sascha

8

und es gibt abhärtung natürlich kann man sich das antrainieren noch nie so ein müll gelesen

0

Naja...Teakwondo....weiß nicht. Mach lieber was vernünftiges, das ist meiner Meinung nach nur Kampfkunst mit bisschen Wettbewerb...

15

Wieso ist TaeKwonDo nichts vernünftiges? Hast du erfahrung damit? Man sollte nicht über etwas reden über was man keine ahnung hat.

0

Was möchtest Du wissen?