Wie kann ich mich vor der Bundeswehr bzw. FSJ drücken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, allerdings ist der Aufwand größer als wenn du einfach zum Bund oder Zivi gehen würdest... Ich würde dir empfehlen, eins von beiden zu machen. Das macht sich später gut auf dem Lebenslauf und du lernst echt was fürs Leben. Ich bereue es nicht, Zivi gemacht zu haben. Damals wollte ich mich auch drücken. Du solltest mal schauen, was du später arbeiten möchtest und dich dann dahingehend orientieren. Wenn du z.B. Medizin studieren willst, kann dir nen Zivildienst im Krankenhaus echt helfen. Dort knüpfst du Kontakte. Und wenn du dich früh genug kümmerst bekommst du auch ne gute Zivistelle, wo du nicht nur ausgenutzt wirst. Zivi-Zeit war die beste meines Lebens bisher ;)

Die Wehrpflicht wird ab dem kommenden Jahr ausgesetzt; für die Musterung gilt gleiches. Der Bescheid geht ihm noch rechtzeitig zu, so dass er sich voraussichtlich nicht mehr zu drücken braucht. man wird statt dessen voraussichtlich ein solziales Jahr einführen, das Männlein und Weiblein im Zuge der Gleichberechtigung gleichermaßen trifft und soc für die auffüllunge der solzialen stellen sorgen und künftig jedes Drückertum im Keim ersticken.

TazDevil 06.10.2010, 21:17

"Die Wehrpflicht wird ab dem kommenden Jahr ausgesetzt;..."

Soso, und wann wurde das beschlossen? Oder verwechselst du das gerade mit den bestehenden Planungen? Beschlossen ist nämlich noch gar nichts.

0

du kannst einiges machen geh bekifft da hin^^ oder lass dir vom arzt attestieren das du astma hast oder fall beim belastungstest durch indem du einfach zusammenbrichst geht alles

Ja, deine Eltern sollen einfach noch zwei ältere Jungs adoptieren, die schon Wehrdienst geleistet haben. Dann musst Du als jüngster nicht mehr hin. Easy, oder?

Ja einfach die deutsche Staatsangehörigkeit aufgeben.

Was möchtest Du wissen?