Wie kann ich mich von meiner Handy sucht befreien?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey! Wenn du dich wirklich von deiner Handysucht befreien möchtest ist es ganz wichtig das du viel abgelenkt bist. Dh. das du entweder deinen hobbies nachgehst (z.b: inliner fahren, joggen, mit freunden etwas unternehmen...) und in dieser Zeit denkst du einfach garnicht an dein Handy am besten du nimmst es erst gar nicht mit. Du könntest dir die Zeit am Handy auch aufteilen das du ssagst du darfst morgens deine Nachrichten anschauen (aber schreib dann nicht nur im klassenchat) und Mittagst machst du erst Hausaufgaben und dann darfst du ein bisschen ans Handy. Und Abends dann noch für 10 Minuten auf instagram ...und das wars... Du musst dich einfach nur ablenken und nicht an dein Handy denken wenn du die sucht dann einmal los bist ist es viel leichter für dich! Als mein ahndy mal kaputt war hab ich erst mal gemerkt wie viel Zeit man ohne Handy überhaupt hat ...😂

Ich hoffe du kannst deine sucht loa werden und ich konnte dir helfen :)! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten dran wenn du weiß dass es wichtig ist sonst kümmere dich um die schule und geh mit Freunden raus ... sobald du alles für schule erledigt hast und sonst keine aufgaben mehr hast dann geh bisschen ans Handy aber nicht Stunden lang so mache ich es und bin jetzt nicht Stunden lang am Handy sondern 30 min abends sonst nur zwischendurch gucken ob Familie oder andere wichtige Personen mir geschrieben haben also bei mir klappt es und ich bin viel weniger am Handy :) hoffe du findest für dich auch eine Lösung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du noch machen kannst ist " Sport " sportliche Aktivitäten sind immer gut ... tuhe ich auch 4 mal die Woche du tust auch etwas für deinen Körper was gut ist und nicht was deine Augen schädigt 😅 es muss nicht irgendein Verein sein was alle sagen dass ist bullshit :D ich gehe zwar McFiT kostet 19,90€ / Monat aber gehe neben bei auch draußen Laufen oder nutze im Park irgendetwas als Geräte das ist Kostenlos und vorallem Gesund 😉 und Ablenkung pur ( nicht nur vom Handy sondern auch Problemen und damit fährst du auch deine innere Agressionen runter ) probiere es mal aus kann ich nur empfehlen denn Sport ist kein Mord 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey,

Ich würde es wenn es geht den Eltern oder so aushändigen die dir auch dass handy erst dann wieder nach nem monat oder so wieder geben

was anderes fällt mir auch nicht ein und wegen der schule du solltest dich darauf konzentrieren was du schaffen willst wenn du von der schule abgehst

dass wäre jzt so mein tipp :) hoffe das konnte dir etwas helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche dir einnehmendere Hobbys. Gründe beispielsweise eine PnP Rollenspiel Gruppe mit Freunden, tritt einem Verein bei, schaff dir ein Haustier an und kümmere dich um es oder lerne ein Instrument...dann hast du immer was besseres zu tun und musst nicht am Handy hängen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ilovedolphins
17.03.2016, 21:00

Danke ich will schon voll lange in einen Schwommverein aber meine Eltern melden mich nicht an

0

Ich bin in einer ähnlichen Situation... Ich würde versuchen das Handy wegzulegen also außer Reichweite und dann hinliegen und lesen oder so.
Wenn man das Verlangen nach dem Handy bekommt dann bin ich persönlich meistens zu faul aufzustehn😂😂 also bei mir hilft das echt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir von einem Freund alle Apps mit diesem Suchtfaktor mit einem passwort versehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir einfach ein Nokia 100.. Dann kanst du nicht solche Dienste nutzen. Wirk 100 %

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Tage? Das ist doch voll gut haha ich schaffe höchstens 3 Stunden 😌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?