wie kann ich mich verhalten,wenn das jobcenter nicht termingemäss miete an vermieter überweist und d

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wurde denn das Jobcenter vom Leistungsempfänger berechtigt/beauftragt die Miete direkt an den Vermieter zu überweisen?

Wenn ja geht das eigentlich automatisch mit der Überweisung des Regelsatzes.

Also spätestens am letzten Bankbuchungstag des Monats.

Was versteht denn der Vermieter unter rechtzeitig? Im Normalfall ist die Miete spätestens an 3. Werktag des Monats fällig.

Vorher hat der Vermieter keinen Grund zu "drohen" oder mahnen.

ja der vermieter wollte es damals so nun ist mein harz4 für september ausgelaufen,aber ich hatte rechtz.die unterlagen für die weitergewährung reingereicht und heute den 30.8.erfahre ich das se für den september noch keine berechnung vornehmen konnten.der vermieter besteht bis jeweils 5.des jeweiligen monats auf seine miete.nun habe ich panik das er sein geld nicht rechtzeitig vom jobcenter sieht und mir dann die kündigung zustellt,obwohl ich nix dafür kann,wenn das jobcenter so larm in bearbeitung von wichtigen harz4 anträgen ist

0

Was möchtest Du wissen?