Wie kann ich mich (ver)ändern (Charakter)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eigentlich nicht so schwer. Leb in der Zukunft, und du wirst die Zukunft. ;)

"Ich habe mich früher selbst gehasst. Aber ich habe geschafft mich zu bessern. Ich falle nicht mehr in Selbstmitleid und habe es gelernt, ein guter Freund zu sein."

Das wiederholen, gedanklich leben, sich vorstellen wie es ist, an diesem Punkt anzukommen, und danach handeln - wenn du das hinkriegst, ist der Wandel so gut wie sicher. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem dir sowas von klar ist das dein Verhalten nicht oke ist ( wie du schon geschrieben hast ). Versuche etwas offener zu anderen zu sein und denke öfters über Sachen nach bevor du sie aussprichst. Ich kann nur aus eigenen Erfahrungen sagen, wenn du nachdenkst über das was du gewöhnlich sagst bzw wie du dich verhälst kannst du dich in der Situation selbst umentscheiden. Nach ner Zeit wird das deine neue Gewohnheit aber ich bin eher der Typ : Ich bin so wie ich bin und wenn jemand nicht mit mir klar kommt oder mich nicht mag, soll er von mir weg bleiben .

Hoffe konnte helfen :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixNeumayer
01.12.2016, 22:52

Ich bin der Typ, der sich das nicht leisten kann, denn ich habe sonst niemanden. ^^

0

Fang einen Sport an (aus Eigenerfahrung kann ich Kampfsport empfehlen). Das steigert dein Selbstwergefühl & auch dein Selbstbewusstsein (selbstbewusst sein hat nichts mit aufgedreht sein oder so zu tun). Dadurch änderst du dich, ohne dass du es wirklich merkst. Allerdings dauert es Jahre, bis du eine Veränderung spürst (bei mir hat's ca. 3 Jahre gedauert, bis ich was gemerkt hab).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nur langsam und in kleinen Schritten. Beginn damit, dass Du jeden Tag jemanden ein bischen glücklich  machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin, ich glaube, wenn man wirklich Ratschläge braucht, dann wäre mal ein Psychotherapeut eine gute Wahl denn er kann deinen Hass auf dich selber beseitigen und dir menschliche und philosophische Ratschläge geben wie man Freundschaften pflegt. Lg dein Heisenberg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube verändern tut man sich nur wenn man Erfahrungen mit dem Leben macht. Erfahrungen bzw. Menschen die einen prägen. Meistens macht man danach alles anders. Eine Therapie wäre sinnvoll da kannst du dich erproben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollst du dich ändern? Bleibe so wie du bist! Ein selbstbemitleidender Mensch, lieblos, egoistisch, ohne Freunde, unfähig zu jedwelcher änderung! Was passt dir daran nicht? Sei zufrieden mit deiner Lieblosigkeit! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixNeumayer
01.12.2016, 22:50

Ich gehe mal davon aus, dass dir ein bisschem Ironie und Sarkasmus in den Text gerutscht ist. Aber um deine Frage zu beantworten : Mir passt vor allem nicht, dass ich keine Freunde habe. Und ich auch keine haben werde... 

0

Man kann sein Charakter der Umwelt anders präsentieren lassen, aber das wirkt zum Teil komisch, wenn die dann dich besser kennenlernen. Im Herzen bleibt jeder gleiche Arsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixNeumayer
01.12.2016, 22:51

Maaan, ich will aber nicht so bleiben. 😕

0

glaube der Mensch kann sich nicht ändern! Du bist geboren hast Gene, diese kann man nicht verändern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixNeumayer
01.12.2016, 22:48

Haben Gene denn was mit Charakter zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?