Wie kann ich mich umbringen ..?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r MiMiiiiix3,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Selbstmord ist jedoch keine Lösung und wir werden gerade auch bei den Antworten darauf achten, dass Du keine Tipps bekommst, die Dir selbst schaden können. Sprich bitte mit einem Menschen, dem du vertraust, darüber. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule / Arbeit sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Die Bilder wurden entfernt, denn gerade für etwas jüngere Community-Mitglieder sind sie nicht geeignet ist und können zudem bei Gefährdeten einen sogenannten „Triggereffekt“ bewirken. Das wollen wir natürlich vermeiden.

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Löse deine Probleme! Am besten mit professioneller Hilfe und laufe nichr vor Ihnen davon!!! Raff dich auf. Beginne endlich zu leben und denk nicht drüber nach es zu beenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Leben ist voller Probleme! Das Leben ist unfair! Aber Probleme sind dafür da um gelöst zu werden. Es sind Herausforderungen. Nur weil du im Moment in einem Tief steckst, heißt es nicht, dass nicht mal wieder ein Hoch kommt. Selbstmord ist FEIGE! Wenn du dich selbst umbringst bist du zu schwach um Probleme lösen zu können. Du hinterlässt Familie und Freunde, die alle schreckliche Gewissensbisse haben werden, die dich vermissen werden, die heulen werden. Die dich hassen und gleichzeitig lieben werden. Die sich dann womöglich selbst ritzen? Selbst umbringen um bei dir sein zu können? Beiß dir in deinen Ar*** und beweg dich. Tuh etwas dafür, dass es dir wieder gut geht! Es wird dir nichts einfach zufliegen! Kämpfe um dein leben und es wird lebenswert!

Der Tod ist ein feiger egoistischer Fluchtweg für dich, du ziehst dich aus der Affäre und hinterlässt einen Trümmerhaufen. Denk drüber nach, tu es nicht für dich sondern für die anderen. Willst du für andere Menschenleben verantwortlich sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da du danach noch schlimmere Qualen erleiden wirt, würde ich dir davon abraten. Allerdings glaube ich auch, dass du ein Troll bist. Ansonsten: Denk an meine Warnung! Auch wäre es sehr unfair deinem besten Freund gegenüber !Leute, die sich umbringen, sind meist vom teuflischen Dämonen besetzt (wie gesagt, dir geht e danahc sehr, sehr mies..) und zudem feige und egoistisch..Versuch s mal mit ner Psycharterin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mizu17
30.08.2012, 18:18

Wer sagt das Dämonen immer böse sein müssen? XDDD

0

Ich denke, würdest du es wirklich WOLLEN, würdest du es nicht hier schreiben, noch dazu mit Fotos und um Tipps bitten, da du dann schon lange eine Möglichkeit gefunden hättest. Ich möchte damit nicht bestreiten, dass es dir schlecht geht und du evtl. auch schon mit dem Gedanken gespielt hast. Aber für mich sieht es eher aus wie ein verzweifelter Hilferuf. Das du selbst an deinen besten Freund denkst, zeigt doch auch, dass dir nicht alles egal ist. Also überwinde dich und lass dir professionell helfen, such dir Menschen die dich dabei unterstützen. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiMiiiiix3
30.08.2012, 18:23

Wow, wahre Worte. Du hast wohl recht, aber ich habe kb mehr auf Schule, Stress und sowas.. mein bester Freund ist das einzigste Gute in meinem Leben ;x

0

Was möchtest Du wissen?