Wie kann ich mich um ältere kümmern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erstmal ein großes Lob, dass Du das ehrenamtlich machen möchtest. Es gibt nicht viele, vorallem nicht in Deinem Alter, die sich darüber Gedanken machen.

Du kannst mal in Pflegeheime in deiner Nähe gehen und dort anfragen.

In dem Pflegeheim meiner Oma war man immer froh, wenn man sich etwas mehr Zeit genommen hat, um sich mit den Bewohnern zu beschäftigen. Das Pflegepersonal hat heute leider kaum noch Zeit, um sich wirklich länger mit den Bewohnern auseinandersetzen. Längere Gespräche zu führen, Gesellschaftsspiele zu spielen, basteln, vorlesen o.ä. ist da kaum noch möglich. Und genau da sind die Ehrenamtlichen gefragt wie nie. 

Ich habe oft und gerne lange Zeit dort verbracht und mit den Bewohnern gespielt. Und wer ans Bett gebunden war, bekam etwas vorgelesen, wenn meine Omi gerade ihren Mittagsschlaf gemacht hat, oder ich hab mich einfach nur mit ihnen unterhalten. Denn auch das fehlt den Bewohnern oft. Das jemand sich die Zeit nimmt und einfach nur mal zuhört.

Du kannst auch in Einrichtungen für betreutes Wohnen anfragen. Da sind die Bewohner ja noch deutlich selbstständiger, aber trotzdem froh um jede Hilfe.

Und du kannst im Ortsblatt auch eine Anzeige schalten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst in einem altenheim oder in kirchen nachfragen die können dir normal weiterhelfen und zu mindest kontakte vermitteln. möglich müsste es bis zu einem gewissen punkt eigentlich sein da ich mit 16 in einer Psychiatrie ein Praktikum machen durfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inzwischen gibt es in fast jeder Stadt und Gemeine ein sogenanntes Freiwilligenbüro.

Frage einmal dort nach ob es für dich Möglichkeiten gibt.

Anfragen bei ambul. Pflegediensten und in Pflegeheimen können auch nützlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine schöne Idee

Rufe mal bei deiner Gemeinde oder Stadt an, solche Projekte gibt es und das wäre genau das richtige für dich.
Oder in einem Altersheim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch mal im Seniorenheim nach: dort suchen sie immer ehrenamtliche Helfer, die sich mit den Senioren beschäftigen. Z.B. spazieren gehen, vorlesen, zuhören, usw............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in Berlin oder München wohnst: 

Schau mal auf www.vostel.de  Da gibt es viele Möglichkeiten, sich wirkungsvoll und einfach zu engagieren. In der Suchleiste kannst du auch nach versch. Themen und Zielgruppen (z.b. Senior*innen) sortieren :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ehrt dich,und ich finde es ist eine tolle Idee.

Frag doch im Rathaus oder in der Kirche.Spich die Leute an,denn die können dir keine Antwort verwehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?