Wie kann ich mich überwinden mit jemanden über meine Probleme zu reden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest erst mal alles aufschreiben, in Briefform oder Tagebuchform. Das fällt wesentlich leichter. Es hilft dir auch deine Gedanken zu ordnen. Und wenn, dann kannst du der Person, der du das mitteilen möchtest, dieses Geschriebene zum Lesen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es macht den Anschein, dass das Problem dich stark belastet. Dass du mit einer Person darüber sprechen möchtest, ist der erste Schritt zur Besserung. Und vielleicht lässt sich das Problem dann so gut lösen, dass du künftig nicht mehr so stark daran denken musst. Ich empfehle dir dich an eine Person deines Vertrauens zu wenden: am besten die Eltern, deine beste Freundin oder Vertrauenslehrer in der Schule, sofern du noch in der Schule bist. Ansonsten gibt es immer noch die Möglichkeit einen Facharzt aufzusuchen oder die Nummer gegen Kummer.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass es dir besser gehen wird.

- Hyperius

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht schreibst du deine Probleme mal auf, denn das kann auch helfen. Mach dir genau klar, weshalb es dir besser gehen würde, wenn du deine Probleme jemandem erzählst. Wenn dieser Jemand nicht da ist, gibt es natürlich auch die Möglichkeit mit einem Psychologen darüber zu sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann am besten mit meinem beste Freund reden oder mit Leuten welche ich nicht in Wirklichkeit kenne und keinen Kontakt mit bekannten von mir haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?