Wie kann ich mich überwinden mit Handschuhen zu reiten, habe echt richtig Angst?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie wäre es, wenn du dir Reithandschuhe mit Grip kaufst? Bei solchen musst du keine Angst haben, dass dir die Zügel aus der Hand rutschen. Diese zum Beispiel:

http://www.loesdau.de/Roeckl-Reithandschuhe-ROECK-GRIP.htm?websale7=loesdau&pi=4079&ci=02-reithandschuhe

Oder möchtest du Winterreithandschuhe?

http://www.loesdau.de/Kinder-Reithandschuhe-ROECK-Grip-Winter,-Roeckl.htm?websale7=loesdau&pi=4084K&ci=02-winter-reithandschuhe

Lg Magda1028

P.S. Ich möchte nur klarstellen, dass ich mit diesen beiden Modellen keine Werbung betreiben möchte. Sie sind nur als Beispiel gedacht.

die eine starke Zügelanlehnung suchen wodurch ich immer Basen habe

Richtig reiten. Du fügst dem Tier starke Schmerzen zu, wenn du so hart im Gebiss hängst.  

Ansonsten üb es einfach. Ich bin auch lange ohne Handschuhe geritten, mittlerweile reite ich nur noch mit. Alles eine Sache der Gewohnheit. 

Mein größtes Probleme liegt darin das ich ständig annehmen und nachgeben  muss so wie die Paraden bei denen mir der Zügel immer ein einig durch die Hand geleitet, aber noch mal danke der Anmerkung<3

0
@yoyponny

Dann lern richtig reiten. Das ist nicht böse gemeint, aber wenn du Blasen vom Reiten bekommst, reitest du falsch.  

Reite ohne Handschuhe mit Paketschnur als Zügeln, dann lernst du den richtigen Umgang. 

0

Es gibt so viele verschiedene Hersteller und Handschuhmodelle, dass dort sicher auch das richtige Modell für dich mit dabei ist.

Probiere doch einfach mal verschiedene Handschuhe aus. (Warum rutscht dir der Zügel aus der Hand, wenn du mit Handschuhen reitest?..... Wenn du deine Hand vernünftig zu machst, dann rutscht da normalerweise nichts?..... Ich hatte noch nie Probleme damit, dass mir der Zügel durch die Finger gerutscht ist, ob mit oder ohne Handschuhe.- natürlich sollst du flexibel mit dem Zügelmaß sein und die Hand nicht wie fetsbetoniert hinstellen, aber du solltest trotzdem einen festen Handschluss haben.)

Es gibt in reitläden genug sichere Handschuhe mit extra lederteil oder auch mit grip. Natürlich hängt es auch von dir ab ob du die Zügel loslässt oder nicht.
Du musst schon sicher beim Zügel sein ansonsten fügst du deinen Pferden schon schmerzen zu. Aber keine Angst wenn du dich an die Handschuhe gewöhnst das ist alles gut.

Empfehlen kann ich dir winterreithandschuhe mit grip/gutem leder:)

Viele Grüße ;)))

Ich reite nur mit Handschuhen und mur rutschen die Zügel deswegen nie aus der Hand. Du musst einfach darauf achten, dass die Handschuhe Grip haben, dann rutschensie auch nicht. Die Handschuhe dienen als Schutz, sprich wenn dein Pferd dir die Zügel aus der Hand reisst, scheuert es dir die Hände nicht auf. Sie schützen auch vor Blasen. Probier es doch mal auf einem lieben Pferd aus.

Lg

Erst schritt (geführt), trab (geführt), Galopp (Longe) nimm die Zügel aber immer auf

Und Probier es mit etwas älteren Pferden die nicht den Kopf hoch und runter reißen

Hoffe kann dir weiterhelfen 

Lg LD:DL

Was möchtest Du wissen?