wie kann ich mich reifer benehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das, was ich in erster Linie aus deinem Beitrag lesen kann, ist ein ungeheurer Druck, unter den du dich selbst setzt.

Deine Essstörungen passen in das Bild eines Menschen, der sich darüber definiert, möglichst perfekt zu sein und sein Leben unter Kontrolle zu haben. Dass das seinen Preis hat, zeigen Bulimie und Magersucht bereits mehr als deutlich.

Du versuchst, dein Leben bestmöglich zu planen und scheinst dabei in großer Gefahr, dich zu verzetteln und permanent zu überfordern.

Deine Lebensgeschichte trägt sicher ebenfalls ihren Teil dazu bei, dass Sicherheit und Kontrolle so wesentlich für dich geworden sind. Deine Intelligenz macht das Ganze nicht einfacher, da du über die intellektuellen Möglichkeiten verfügst, Gedankenkonstruktionen zu erschaffen und ständig zu verändern.

Auf Dauer wird dich das aber vermutlich weder glücklich noch erfolgreich machen. Wenn man sich ständig zu hohe Ziele steckt, lebt man nicht nur im Dauerstress, diese erreichen zu wollen, sondern auch in der permanenten Frustration, sie nicht erreichen zu können.

Meine Idee wäre, zuerst deine Baustellen zu bearbeiten, indem du dich in eine Psychotherapie begibst. Ich denke, du hast einiges zu verarbeiten. Das wird dir helfen, dein Leben ruhiger anzugehen und - entscheidend wichtig - genießen zu können, was du gerade tust, anstatt gedanklich schon wieder im Übermorgen zu sein.

ich bin 17 Jahre. Du.. In erster Linie bin ich schon ziemlich reif und auch Intelliegenter als manch andere in meinem alter................ ich denke da spricht Überheblichkeit :(

Ich hatte Magersucht und Bulemie und bin den ganzen Tag eigentlich in Gedanken... (mein Freund nervt mine Gedankenspinnerei auch schon)................das sind wirklich keine Indizien für eine Person, die reifer ist :(

Ich denke sehr schnell, wo die meisten mit meinen tun und gedanken überfordert sind.... Lach, so schnell, das Du nicht mehr weißt was Du gedacht :(

ich will in 2 jahren ein studium machen. Studiengang: Allgemein Psychologie... ?????????, stimmen denn die Voraussetzungen ?

weil ich bei meiner mutter keinen patz habe und auf der Couch schlafe, wird sich das mit dem studieren whl um ein jahr herauszögern... ;( da ich es erstmal schaffen m öchte eine wohnung zu halten, sprich geld verdienen, gegebenfalls einen Fühereschein und dann Schule. Aber ich finde mich selbst viel zu Kindisch. Viele meinen ich bin dumm mir sowas vorzu nehemen.::::::::.es ist unmöglich den Menschen zu wieder-sprechen

wie benehme ich mich reifer!!! sprich: Gesthe, mimik, sprache usw.... durch/ mit dem entsprechendem Handeln

alles Gute wünscht Dir himako

du bist wie du bist, du sollst dich nicht für andere menschen ändern.. es gibt immer menschen die dich so akzeptieren wie du bist, und wenn nicht such nach denen du wirst sie finden.. so wie du dich daoben beschrieben hast bist du kein meter kindisch und ein bisschen spaß gehört immer zum leben

Manchmal bin ich eben noch voll aufgedreht und mache witze und verarsche leute die ich kenne.

Ganz einfach, unterlasse einfach den ganzen Mist den du so machst.

Du wirst reifer in dem du einfach mal ernst bleiben würdest, aber das können halt viele nicht. Sogar manche Erwachsene im Alter von 40 schaffen das nicht.

Du wirst reifer in dem du einfach mal ernst bleiben würdest, aber das können halt viele nicht.

Was hat denn ernst bleiben mit Reife zu tun? Ich finde im Gegenteil, eine aufgesetzte oder gespielte Ernsthaftigkeit zeugt eher von Unreife.

Lachen gehört dazu, übrigens auch noch mit 70.

0

wie benehme ich mich reifer!!!

Indem du aufhörst, dir darüber Gedanken zu machen. Sei einfach so, wie du bist. Wichtig ist nur, dass du deinen Weg gehst und deine Ziele verfolgst. Das ist doch reif genug. Du musst nicht aufhören, gelegentlich ausgelassen oder kindisch zu sein.

In erster Linie bin ich schon ziemlich reif und auch Intelliegenter als manch andere in meinem alter.

Dann bist du also ein Camembert?

wie benehme ich mich reifer!!!

Noch reifer? Das wäre ja dann schon überreif.

Träne aus dem Auge wisch

1

Was spricht dagegen etwas kindisch zu sein?

Solang du nich den ganzen Tag rum blödelst ist das doch vollkommen in Ordnung. So wird das Leben erst richtig lebenswert, als den ganzen Tag einen auf überreif zumachen.

Glaub mir wenn du älter bist wirst du es genau so sehn... das kindisch sein einfach dazu gehört ;P

Was möchtest Du wissen?