Wie kann ich mich nicht mehr dran erinnern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erinnerungen an schöne Dinge im Leben vergehen eigentlich nie. (Dazu gehört die Liebe). Diese verblassen aber mit der Zeit und werden von anderem Schönen überspielt und auch verdrängt. Dass er Dir im Moment noch nicht aus dem Kopf geht, ist normal. 


Kommentar von daisyduck12
10.02.2016, 18:03

Okay danke. Das hat mich jetzt schon ein bisschen beruhigt:) was mich aber jetzt noch ein bisschen stört, ist, dass er vielleicht denkt, ich hätte nur wenig Freunde und nichts zu tun in meinem Leben. Das liegt aber daran, dass ich mir (im Gegensatz zu ihm) Zeit für die Beziehung genommen habe, was ja dann aber im Endeffekt nichts gebracht hat. Er meinte dann auch noch übers Handy, er hätte mehr Freunde und deswegen auch noch eine Chance auf eine Tanzpartnerin. Der reinste Kindergarten und ich habe ihm auch gesagt, dass das so keinen Sinn mehr hat. Im Grunde kann es mir ja schnuppe sein, was er von mir denkt, oder? Ich sollte da ja drüber stehen. Aber irgendwie klappt das noch nicht so ganz. Wobei das auch daran liegen könnte, dass ich ihm nur zeigen will, dass er mir egal ist und mein Leben spannend ist und ich unter dem Stress nicht leide und es mir nix ausmacht. (Psychologie und so...) Oder ich muss das einfach mal anonym Außenstehenden erzählen, um das ganze zu "verarbeiten".

1

Was möchtest Du wissen?