Wie kann ich mich in Österreich als deutscher krankenversichern lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Österreich gilt Sozialversicherungspflicht, Du musst also einmal grundsätzlich bei einer Sozialversicherungsanstalt krankenversichert sein. Wenn Du nicht einer bestimmten Berufsgruppe angehörst (Öffentlicher Dienst, Bundesbahn, Landwirt, Selbständig erwerbstätig,...), was vermutlich bei Dir nicht der Fall ist, ist normalerweise die für Dich zuständige Krankenkasse die Gebietskrankenkasse desjenigen Bundeslandes, in dem Du Deinen (Haupt)wohnsitz hast. In Österreich gibt es 9 Bundesländer, dementsprechend gibt es auch 9 Gebietskrankenkassen, die in einem Hauptverband zusammen geschlossen sind, im Wesentlichen aber weitgehend jede für sich selbständig agieren.

http://www.aekooe.at/documents/3466767/3537949/Gebietskrankenkassen+%C3%96sterreich/a05076e4-224b-4ae2-aef2-9c27fe66a4b6?version=1.1&t=1409124115000

Darüber hinaus kannst Du natürlich eine private Zusatz-Krankenversicherung abschließen. Eine der gängigsten ist die Merkur-Versicherung www.merkur.at

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?