Wie kann ich mich in Kontrolle bringen (Wut, Svv)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast gelernt, destruktiv mit stressigen oder erdrückenden Situationen umzugehen. Mit einer Verhaltensherapie (oder mehreren, eine Therapie ist kein Wundermittel) und dem Willen, etwas zu ändern, kannst du wieder lernen, konstruktiv mit so einer Situation umzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst lernen deine Wut anders raus zu lassen und zudem eine starke Reizung spüren die dich davon abhält dich selbst zu verletzten..sogenannte Skills.

Es gibt viele verschiedene z.B. Gummiband gegen den Arm schnalzen, Stachelbälle in die Hand drücken, Chillis oder eine Zitrone essen, extreme Lakritze und was bei mir persönlich am besten hilft: Wärmesalbe. Die wird eigentlich bei Muskelverspannungen eingesetzt. Schmiere ordentlich viel Salbe auf die stelle an der du dich eigentlich verletzten willst und fixiere sie am besten mit einen Verband.
Wenn es eine starke Wärmesalbe ist wird dir nach ein paar Minuten der Arm wie Feuer brennen.
Durch den Schmerz und die Schwellung die entsteht wirst du an dieser Stelle garantiert nicht mehr schneiden wollen und du verletzt dich bzw. spürst Schmerzen ohne dich wirklich zu verletzen.

Stell dir am besten eine Skillbox zusammen auf die du immer zurückgreifen kannst wenn der Druck zu groß wird.

Du kannst auch ein paar schöne Fotos, Zitate, Bilder oder sonstiges in die Kiste packen. Je nachdem was dich erstmal ablenkt und glücklich macht.

Lg und viel Glück Leahlein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Sport oder lerne deine Wut zu kontrollieren. Beruhigungsübungen oder Joga kann da auch helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mitunter ne Art Therapie, wo du lernst wie du sowas rauslassen kannst.

Ansonsten habe ich mal gelesen, dass Leute die sich ansonsten selbst verletzen würden so eine Art Gummiband ums Handgelenk haben und das bei Bedarf auf die Haut flitschen lassen.

Aber wenn es dich stört würde ich wirklich sowas wie eine Therapie machen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xsxjx 13.12.2015, 02:37

Das mit dem Gummi habe ich versucht, aber der Schmerz reicht mir nicht.

0
Sarudolf 13.12.2015, 02:40
@xsxjx

Alles was mir sonst einfiele, ist vermutlich zu selbstverletzend.

Ansonsten frag vielleicht deinen Hausarzt ob der entweder nen Tipp hat bzw dich entsprechend weiter überweisen kann. Es gibt da mit Sicherheit noch andere Ausgleichmethoden die helfen.

0
xsxjx 13.12.2015, 13:28

Danke

0

Einige Male tief durchatmen, dann langsam bis 10 zählen. Dann überlegen, ob sich der Schmerz noch lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe dir einen Boxdummie und verhaue ihn jeden Tag ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?