Wie kann ich mich in der kalten Jahreszeit gegen Grippen und Erkältungen schützen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mir ging es ganz ähnlich wie dir, habe das Problem aber nicht mehr, seit ich die Lutschpastillen Angel Cistus entdeckt habe. Sie sind rein pflanzlich und die Wirkung ist Wahnsinn! Ich nehme sie bei den ersten Erkältungsanzeichen oder auch einfach zur Vorbeugung (wenn z.bsp. viele in meinem Umfeld erkältet sind) und kann eine Erkältung damit immer vermeiden. Probier das doch mal aus, ich kann das wirklich nur weiterempfehlen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WeissesHuhn
01.11.2015, 22:47

Danke, werd ich auf jeden Fall ausprobieren. Hab nämlich schon wieder eine Erkältung hinter mir...

0

Am besten ziehst du dir immer ein Schal an wenn du raus gehst und auch wenn du zu Hause bist. Zieh dir kuschelige Socken an. Wenn du deinen Hals und deine Füße schützt dann kannst du dich nicht so schnell erkälten. Wenn du irgendwann mal Halsschmerzen bekommen solltest kann es sein das du dich erkältest. Hals, Ohren und Nase sind nämlich verbunden(ich glaub dass weiss jeder aber egal) und wenn sich dein Hals entzündet dann kannst du Schnupfen bekommen und Ohrenschmerzen auch. Wie es mit den Füßen läuft,, weiss ich nicht, aber ich habe geehört das man sie auc schützen sollte. :D Ich hoffe ich konnte dir helfen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warme Pullis und handwärmer!!! Trink in der Früh auch einen Tee
Hauptsache dir ist warm
Dann sollte es dir gut gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warm anziehen/ nicht mit nassen Haaren raus und keine offene Stirn bei Wind.
Dann ist man gesund. Bei klappt es :D

MfG Elektronenhirn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wfihsw
27.10.2015, 22:44

Was für ein Schmarren. Grippe wird durch Viren ausgelöst und den Viren sind die nassen Haare völlig egal. Oder hast Du gedacht die "Spanische Grippe" oder die Vogelgrippe wurde durch nasse Haare ausgelöst?

0

an deiner stelle würd ich mal beim Arzt um Empfehlung/Tipps fragen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?