Wie kann ich mich in Berlin politisch engagieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Würde ich einfach mal bei Arte die verschiedenen Sendereihen ansehen und schon kannst Du schlau werden. Jene welche sich rund um Politik drehen haben ja eh so weit mir bekannt bei FB einen Auftritt. Da wirst Du sicher auch ältere Themen finden können die nicht mehr in der Videothek von Arte laufen. Unter "Schulpreis" wirst Du sicher auch fündig werden können.

Politik hat nicht immer mit Parteien zu tun. Parteien sind dazu da als Organisation einen Willen bilden zu lassen, zu informieren und geeignete Menschen Politiker werden zu lassen. Politik geht aber sehr gut auch ohne Parteien denn Politik sind alle Themen die sich mit der Polis, den Interessen der Polis beschäftigen. In Berlin ist die Schulsituation teilweise unter aller Beschreibung. Es gibt aktive Elternbeiträte denen Du Dich anschließen kannst. Berliner Schulen die den Schulpreis erhalten haben zeigen manche Möglichkeit auf auch an Deiner Schule für Verbesserungen zu sorgen. Es gibt die Schüler-Mitverwaltung, es gibt die Schülerzeitung. Ich müsste jetzt intensiv nachdenken damit mir ein Bezirk einfallen würde wo kein Thema der Polis unter den Nägeln brennt durchaus fernab von jeder politischen Partei. Und ich sitze hier in Karlsruhe. Liegt es daran dass ich regelmäßig Deutschlandfunk höre dass ich davon weiß? Mag sein. Auf youtube finde ich gleich mal die Spandauer Jugend e.V.. Nutze ich dann die Suchabfrage berliner bezirke finde ich massenweise Themen dort. Nachbarschaftshilfe ist aktive Politik. Nachhilfe ist aktive Politik. ....

Erkenne deine Bedürfnisse, dann handle entsprechend.

Warten bis du 18 bist und dann Politiker werden :D

Diese Antwort wird ihm mit Sicherheit helfen! 😕

0

Was möchtest Du wissen?