Wie kann ich mich im klettern (bouldern) verbessern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine gute Grundlage der Fitness, Ausdauer und Kraft sind jetzt deine Ziele. Dieser Trainingsplan kann sehr hilfreich sein. 

http://bouldernklettern.com/

Du kannst deinen eigenen Bouldern Trainingsplan aufbauen, es ist für jedes Kletterlevel etwas dabei. In mehrere Phasen sind verschiedenen Aspekte berücksichtigt, aus denen die Kletterer gezielt auswählen können.

Schau ma mal!  ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heymit dem bouldern ist es wie bei jeder anderen sportart, am anfang kommt man schnell vorran, doch ab einer gewissen schwierigkeitsstufe geht es halt langsamer. Ich bouldere nicht viel, gehe eher an die kletterwand und klettere 6-7 (französisch) und hänge manchmal einige wochen an einer rute bis ich sie ohne weiteres hochkomme. Dabei hab ich erst vor einem halben jahr angefangen wieder regelmässig zu gehen und begann mit stufe 5 und am anfang hab ich mich auch schneller vorangearbeitet. Mach dir nicht zu viele sorgen, das kommt von alleine und übertreibs nicht sonst bekommst du probleme mit deinen gelenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klettermaster
16.06.2011, 14:13

ein Dankeschön an alle Antworten

0

Welchen 6er meinst Du denn?

Wenn das die UIAA VI sein sollte: Tja, wenn man ein Jahr lang immer sporadisch klettert, ist das normal. Dann solltest Du mindestens zweimal pro Woche klettern um die UIAA VII zu schaffen.

Wenn das die französische 6 sein sollte:

Meinst Du 6a dann siehe meinen Kommentar oben

oder etwa 6b : hmm, nicht schlecht!

oder gar die 6c ??? : Wow, klasse, in einem Jahr bis zur UIAA VIII gekommen! Spitze! - Dann können Dir wahrscheinlich nur die echten professionellen Klettertrainer weiterhelfen!

Für alle Fälle finde ich diese Seite vom Guru Guido Köstermeyer hilfreich:

http://www.klettertraining.de/TPLAN/fort/fort2.html

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann das Buch empfehlen: 9 out of 10 Climbers make the same mistakes. Da ist für mich sehr schön beschrieben, was Training ausmacht, und wie man aus seinem Trott rauskommt. Für spezifisches Klettertraining, also Übungen gibt es weitere spannende Bücher wie vertical secrets oder viele andere.

Aber das wichtigste ist: Spaß haben an der Sache! Nur auf den Grad zu schauen ist Mist. Einfach klettern, Spaß haben, langsam besser werden und dran bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?