wie kann ich mich gegen tierquälerei wehren?

5 Antworten

Mach es doch so wie in der South park Folge "Peta dead" und baue einen Ort wo Tierschützer und Tiere zusammen leben wie eine Familie. Sie werden alle gleich behandelt und man kann Tierkinder mit den saugen aber pass auf die Rotsucht Daywalkers auf sie werden manchmal ein wenig orange am Kopf ;) Hoffe konnte dir helfen :)

du kannst dich an den müllsammelaktionen im wald und an den gewässern beteiligen.

durch müll kommen jedes jahr tausende von wildtieren ums leben.

ab 14 kannst du in manchen tierheimen schon bei der pflege von katzen, kaninchen und meerschweinchen helfen.

ab 16 kannst du in begleitung oft mit hunden spazieren gehen und dich im tierheim auch mit um sie kümmern.

und du kannst dir wissen aneignen. über bedürfnisse der tiere und artgerechte tierhaltung und fütterung.

ich bin immer wieder erschreckt darüber, mit wie wenig wissen und verarntwortungsbewusstsein sich menschen tiere anschaffen.

du kannst in der schule ein projekt zum thema tiere machen.

das waren einfach ein paar ideen...

Warscheinlich kannst du nicht viel machen da du eben Minderjährig bist. Aber setz dich mal mit deinen Eltern zusammen und bespricht das mal zusammen man kann bei Tierschutzvereinen auch beitreten.

Was möchtest Du wissen?