Wie kann ich mich gegen Mobbing in der Schule wehren?

3 Antworten

Das ist schlimm und ich kann dich gut verstehen. Wenn du die Schule wechselst, hättest du erstmal Ruhe, aber irgendwann wird das vermutlich wieder losgehen, denn das Problem liegt in Dir. Was sagen die Lehrer und deine Eltern? Bist du in psychologischer Behandlung? Die anderen spüren, dass du dich nicht wehren kannst. Das ist der Punkt. Du MUSST lernen, dich zu verteidigen und du brauchst Freunde, sonst wird es schwer. Erkundige dich mal, ob du irgendwo Selbstverteidigung oder einen Kampfsport lernen kannst. Es gibt überall Möglichkeiten. Du wirst deshalb nicht alle verprügeln müssen, aber du wirst ein anderes Selbstbewusstsein entwickeln. Das werden die anderen spüren und irgendwann wird der Albtraum ein Ende haben. Viel Glück.

Wieso in ihr? Leider suchen sich die Mobber ihre Opfer sehr willkürlich aus. Trotzdem, die Schule zu wechseln, wäre kaum eine Lösung.

2

Hey anonymes Mädchen :)

Also denk erst gar nicht mal an selbstmord!! Das ist nur was für schwache- du bist echt ein starkes mädchen so wie ich das sehe :) mach den dummen typen nicht den gefalle indem du dir selber was antust!

Um solche leute loszuwerden solltest du entweder die schule wechseln oder selbstbewusster werden.. Ich weiß es hört sich schwierig an, aber das packst du schon. Verlieren kannst du ja nichts- nur gewinnen! ;) und indem du die leute ignorierst erreichst du ja auch nicht viel... An deiner stelle würde ich einfach seltner alleine unterwegs sein und wenn doch- dann mit deinem hund ( falls du einen hast) schau im internet paar tipps an, wie mans ein selbstbewusstsein stärken kann :)

Iss mehr und gib deinem körper wieder eine schöne form- das hilft deinem körper und auch deiner seele :) du kannst ja vlt auch mal versuchen mit diesen typen zu reden ( natürlich in anwesenheit von einem lehrer oder so).. Einfach mal reden wirklich..sag ehrlich deine meinung und lass dich nicht unterkriegen.

Hoffe konnte dir einw enig helfen :) Das packst du :) Greeny22

Lass Dich erstmal vom Arzt krankschreiben, damit Du erstmal nicht in den Unterricht musst. Erzähle dem Arzt, was Dir in der Schule und auf den Schulwegen passiert und auch von den jetzt neuen Drohungen.

War die Drohung mündlich oder schriftlich? Wenn schriftlich, sichere Dir das als Beweis. Auch wenn sie zum Beispiel auf dem Handy ist.

Mit der Krankschreibung (und gegebenenfalls der Drohung) geht dann am besten Deine Mutter zum Direx der Schule und fordert ihn auf, dafür zu sorgen, dass das Mobben gegen Dich nun endgültig aufhört.

Und Deine Mutter muss zur Polizei gehen und (erneut) Strafanzeige stellen. Lasst Euch dafür eine Bescheinigung vom Arzt ausstellen über Deinen momentanen Gesundheitszustand aufgrund der Angriffe und der Bedrohungen.

Schaltet auch das Jugendamt ein. Berichtet dort, was Dir geschieht und dass (erneut) Strafanzeige bei der Polizei gestellt wurde.

Lies mit Deiner Mutter hier die

Praktische Tipps, wie man vorgehen könnte und was man auf keinen Fall tun sollte

und

Der Weg zum Fachmann

http://eltern.lerntipp.at/mobbing.shtml

.

Gibt es jemanden in Eurem Verwandtenkreis / Bekanntenkreis, der Dich auf den Schulwegen begleiten kann, so wie ein Bodyguard? Vielleicht arbeiten einige nicht (freiwillig oder unfreiwillig) und wären gerne bereit, für Dich Bodyguard zu sein. Wenn es mehrere sind, können die sich ja auch abwechseln.

(Weil hier pro Antwort und pro Kommentar immer nur EIN Link erlaubt ist, setze ich nun neu an.)

Lies hier den Hilferuf von LIs1995 und meine Antwort mit den Kommentaren:

http://www.gutefrage.net/frage/was-soll-ich-noch-tun-ich-weiss-einfach-nicht-mehr-weiter

Dort gebe ich mehrere hilfreiche Hinweise, wie man sich seelisch entlasten kann. - Ruf auf jeden Fall bei der nummer gegen kummer an (siehe dort) und mach den Test, ob Du hochsensibel bist. Hochsensiblität ist eine sehr schöne Gabe, mit der aber nicht alle gut umgehen können. - Diese Mobber, die Dich quälen, würde ich nicht als so harmlos dazuzählen, denn die sind inzwischen kriminell.

Weil Du durch all diese Erlebnisse schwer traumatisiert bist, wäre es sehr gut, wenn Du eine Psychotherapie machst. Das zahlt die Krankenkasse, Überweisung bekommst Du von Deinem Hausarzt. - Möglicherweise bekommt Ihr gute Unterstützung gute Unterstützung auch beim Weißen Ring. - Google mit

weißer ring mobbing bedrohung

und nehmt Kontakt auf.

.

Dass Du hier um Hilfe bittest, ist ein sehr gut. - Nimm auch jede andere Hilfe an, damit das Mobben aufhört und auch, damit Du seelisch gestärkt wirst.

1

Darf mein lehrer mich vom bayram fest abhalten?

Hey leute wie ihr wisst steht bald das bayram fest an bei uns ist es am montag.
Darf mein lehrer mich vom bayram fest abhalten also sagen das ich zur Schule kommen muss? Ich fragte ihn heute und er sagte,dass ich schon für das grosse bayram fest also letzes jahr schon nicht zur schule kam und ich jetzt also am montag zur schule kommen muss  ich lebe in hessen

...zur Frage

Disziplinarverfahren wegen Whatsapp-Nachricht in einer Schulgruppe

Meiner Tochter (12) steht ein Disziplinarverfahren bevor wegen angeblichen Mobbing.

Genauer gesagt, sie hat in einer Whatsapp-Gruppe einer Klassenkameradin geschrieben sie solle sich am Baum aufhängen. Sonst nichts! Ich weiss, das das schon nicht in Ordnung ist, aber in meinen Augen ist das kein Mobbing. Wie auch immer, die Lehrerin hat uns informiert und im wahrsten Sinne des Wortes uns freudig mitgeteilt, das es ein Disziplinarverfahren geben würde und dies zu einem Verweis von der Schule führen würde.

Kann es wirklich so kommen? Kann ich mich irgendwie dagegen wehren? Ich finde das doch etwas heftig übertrieben.

...zur Frage

Wieso bin ich so hässlich und werde deswegen gehänselt?

Ich habe eine Frage... Ich bin in der 7. Klasse einer Mädchen schule und alle aus meiner Klasse sind viel schöner als ich. Ich werde wegen meinem Aussehen teilweise auch echt mies Verarscht. Sie fragen mich wieso ich keine großen Brüste habe und wieso meine Haare so viel kürzer sind als die von den anderen.

Ich bin ja extre auf eine Mädchenschule gegangen weil ich gedacht habe das ich da nicht so gehänselt werde wie auf meiner alten Schule aber es ist viel schlimmer geworden.

Soll ich damit zum Lehrer gehen oder soll ich es einfach weiter ertragen?

...zur Frage

ZAHNSPANGE! Mobbing in der Schule

Ich werde in der Schule wegen meiner Zahnspange gemobbt. Was kann ich dagegen tun? Es handelt sich nicht um eine Feste, sondern lockere Zahnspange.(So ein Teil für ober und Unterkiefer) Kann halt damit leider nicht so gut sprechen. Wie kann ich mich wehren? Es wird glaub ich jeden Tag schlimmer.

...zur Frage

Eltern wollen mich in eine Wirtschaftsschule stecken?

Die wollen mich in der 8.Klasse in die W-schule reinstecken weil ich dieses Jahr (6.te Klasse) den M-zug nicht schaffen werde wegen Mathe... Die denken ich werde ihn da drüben schaffen... UND WENN NICHT??? Ja dann stecke ich in einer Schule fest mit Leuten die ich nicht kenne und das auch noch umsonst weil man das gleiche da auch in der mittelschule kriegt...

Ich möchte nicht wechseln...

Was tun?

...zur Frage

Sich gegen Mobbing durchsetzen?

Hallo,

Zu mir ich bin 15 Jahre alt und gehe in die 8 Klasse. Ich werde seit 6 Monaten akut gemobbt von denn Schülern aus meiner Klasse. Ich werde verbal beleidigt und werde immer in Sport gehänselt. Es wird über mich auch gelästert. Das mach mich echt krank! Ich habe mir überlegt mich zu wehren. Denn viele sagen Ignorieren hilft. (Es verschlimmert nur) Wenn man nichts sagt und nur leise ist werden die noch schlimmer. Ich will mich jetzt gleich wenn Schule ist bei Sport wenn die mich beleidigen werden werde ich direk zum Lehrer gehen. Oder werde in einem lauten Ton sagen das sie mit mir nicht sprechen sollen. Oder das ich zur Polizei gehen werde wenn die mich weiter mobben. Denkt ihr das wird helfen? Weil nichts tun und es über sich gehen lassen bringt nichts.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?