Wie kann ich mich gegen die Türsteher wehren?

6 Antworten

Nichts. Der Türsteher hat Gebrauch von seinem Hausrecht gemacht, das ist seine Aufgabe. Ob er euch nun nicht mehr reingelassen hat, weil dein Freund Türke ist, du gekotzt hast oder ihm deine Schuhe nicht gefallen, ist völlig wurscht. Wenn man der Aufforderung nicht nachkommt, wird das eben durchgesetzt. Was die von dir beschriebeneKörperverletzung angeht, kannst du Strafanzeige stellen. Du musst aber beweisen können, dass sich das alles so abgespielt hat. Schlechte Karten hast du allemal. Du warst besoffen und wolltest der Aufforderung des Türstehers nicht Folge leisten. Auchdie Äußerungen bzgl. deines türkischen Freundes musst du dann beweisen können.

Ich nach unzähligen Diskussionen als ich versuchte reinzukommen 

Du warst im Begriff Hausfriedensbruch zu begehen.

Zuerst mal: der türsteher hat das "hausrecht" verliehen bekommen.

Das heisst er kann nach (vorgaben vom besitzer) jeden reinlassen der ihm passt und jeden nicht reinlassen der ihm nicht passt. Du hast KEIN recht auf einen discobesuch. (In diesem sinne)

Ich persönliche glaube du übertreibst und versuchst dein verletztes ego wieder herzustellen.

Ein "roter fleck" ? 

Du verunreinigst volltrunken den eingang der discothek, das heisst du bist ein risiko, man kann streeiten aber ich hätte dich halt zur garderobe begleitet umd deine jacke zu holen - eine jacke im sommer während einer hitzewelle, aber gut. 

Du hast dir unbefugt zutritt verschafft - und du wunderst dich warum du rausgezerrt wirst ? Heutzutage geht von betrunkenen eine gefahr aus zumal sie sowiso unberechenbar sind. 

Du kannst gerne zum arzt dir ein attest geben lasse und dann das lokal anzeigen.

Rechne aber nicht damit das es glatt geht. Deine freunde haben so gut wie null beweiskraft. Würde ich also nur riskieren wenn du einen guten rechtschutz hast.

Polizei rufen.

Wenn du allerdings alkoholisiert bist, oder laut, hilft dir selbst die Polizei nicht.

Am nächsten Tag ins Krankenhaus und die Flecken,etc. attestieren lassen und Anzeige machen.

Das kostet ihn nur 36€ davon würde ich abraten haha

0

Türsteher hat nicht vor der Disco bei Schlägerei geholfen. Unterlassene Hilfeleistung?

Hey kurze frage, ein Kumpel von mir wurde gestern vor der Disco zusammengeschlagen weil er jemanden aus versehen angerempelt hat und dieser wahrscheinlich eh auf streit aus war, er hat sich bei ihm entschuldigt und meinte halt das es eng und er ihn nicht mit Absicht gerempelt hat...der Schläger wollte davon nix wissen und hat sofort ausgeteilt. Natürlich kam es zu ner Schlägerei vor der Disco. Die Türsteher standen an der Tür und haben zugeschaut als ich sie drauf ansprach, kam nur" Das is nicht unser Aufgabenbereich" Ihr müsst euch dir Dorfdisco so vorstellen: Sobald ihr aus der Disco Tür raus seid, steht ihr aufm Gehweg und das sind nja gefühlte 3 meter Entfernung wo die sich geprügelt haben. Meinem Freund gehts nicht so gut. Die Türsteher sind dann einfach wieder rein gegangen und haben den Verletzen und den Schläger sich selbst überlassen.

Nun zu meiner frage, kann man dort Rechtlich vorgehen gehen sone Unfähigen Türsteher Feiglinge von Türsteher?

...zur Frage

Darf mir der türsteher das verweigern?

Hallo, ich war gestern in der disko, da gabs so ein event, all inklusive. Man bezahlte 25€ eintritt, dafür waren die getränke gratis. Und ich trank dann ein bisschen viel und sie haben mich rausgeschmissen. Ich habe aber nichts gemacht, ich bin nur bei meinen kollegen gestanden.. Ist ja egal. Jedenfalls haben sie mich bei der hintertür rausgeworfen und ich wollte vorne beim eingang wieder rein, aber die haben mir den eintritt verweigert. Ja gut, dass kann ich ja auch noch verstehen. Aber etwas später, ich stand noch vor der disko und versuchte reinzukommen, die türsteher sprachen italienisch und ich fragte sie warum ich nichtmehr rein darf und sie sagten mir nichts. Ist ja egal, was ich eigentlich sagen wollte: ich habe dann vor der disko irgendwann gespieben. Ich hatte das schon einmal vorigen sommer mitgemacht, nur ein bisschen schlimmer und da lernte ich, dass man viel wasser trinken muss, wenn es einem wegen dem alk so schlecht geht. Also ging ich zu den türstehern und fragte sie, ob ich reindarf um mir ein wasser zu holen, da ich gerade gespieben habe. Sie ließen mich aber nicht rein. Ich versuchte es aber immer und immer wieder. Und ich sagte auch, dass sie von mir aus mitkommen sollen, damit sie sehen, dass ich auch ein wasser hole und nichts anderes.. Alkohol hätte ich sowieso nicht bekommen, da ich noch nicht 18 bin. Ich hatte den alk von meinen kollegen bekommen mit denen ich da war, sie sind 18 jahre und älter. Sie ließen mich trotzdem nicht rein. Ich fragte auch, ob mir einer der türsteher ein wasser bringen kann, wenn ich nicht rein darf. Und er sagte bloß: du kommst hier nicht rekn und ich bringe dir auch kein wasser. Einer der gäste von der disko sah mich und brachte mir dauernd ein wasser :) aber dürfen die türsteher das, was mir gestern passiert ist? Ich meine, wenn es einem schlecht geht, dann hätten sie mir doch zumindest ein wasser holen können, wenn sie mich schon nicht reinlassen wollen. Oder? Danke schonmal im voraus :)

...zur Frage

Körperverletzung durch Security

Sehr geehrten Damen und Herren,

Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: A und B sind zusammen in einer Discothek unterwegs beide Männlich 18 Jahre. A leg in einer Sitzecke die Füße auf einer couch hoch. B sitz normal daneben, beide sind nicht merkbar/leicht alkoholisiert. C- ein normal gekleideter Mann ca. 30 Jahre alt kommt zu A und fordert ihn auf die Füße runter zunehmen. A Ignoriert C auch nach mehrmaliger aufforderung. C gibt sich nit als Securty Personal erkennbar und Verschwindet. Nachdem C weg war nimmer A die Füße runter. Nach ca 5min kommen 4 Türsteher zu A und reißen A ohne etwas zusagen von seinem platz, drücken ihn im Polizei-griff auf den boden sowie schlägen ihn. A wehrt sich nicht da er von der situation unter schock stand. B steht auf und will A und die Türsteher von einander trennen um zu klären was grade los ist und die Situation zu schlichten. Daraufhin schubst ein Türsteher B und Reiß ihn und A Richtung Tür sowie bleidigt ihn mit den Worten "Fot*e" ihm wurde ausserdem als er den finger hob um zusagen "wir haben doch garnix gemacht" wurde ihm angedroht wenn er nochmal den Finger heben würde, würde dieser von dem Türsteher gebrochen werden! Als A und B an die Kasse der Diskothek gezogen/geschubst wurden, wurde A ein hausverbot erteil. Darauf hin verliessen A und B die Diskothek und riefen die Polizei die alles aufnahm A stellte eien Anzeige gegen den Schlagenden Security da ihm die Schulter stark schmerzte. A besuchte keinen Arzt und nahm zuhause Schmezmittel ein. B stellte anzeige wegen beleidigung.

Im nachhinein stellte die Discothek eien einzeige wegen §123 STGB Hausfriedensbruch.

A wurde als Beschuldigter vorgeladen B als Zeuge

a)Ist der Strafbestand des Hausfriedensbrucht erfüllt? b)Brauchen A oder B einen Anwalt? c)Wie wird die sache ausgehen? d)können die Überwachungs-Videos der Discothek eingesehen werden`?

Vielen Dank

...zur Frage

Jacke falsch ausgegeben an Garderobe in Disco!

Guten Tag,

Und zwar habe ich folgendes Problem: Ich war gestern mit einigen Freunden in einer Disco. Natürlich haben wir unsere Jacken an der Garderobe - für einen Euro- abgegeben. Jeder von uns hat einen Plastikchip mit einer Nummer bekommen. Als ich gehen 12 Uhr meine Jacke und die von 2 Freunden holen wollte, bekam ich nur zwei anstatt drei Jacken zurück. Die Frau die sich um die Garderobe gekümmert hat, meinte zu mir, dass ich warten müsse, bis die Garderobe schließt, und man dann weiter gucken müsse wie das geregelt wird. Nach 1 Stunde warten, durfte ich die Garderobe durchsuchen ( ungefähr 10 Jacken sind übrig geblieben), meine war nicht dabei. Auf Meine Frage, was das soll meinte die Dame nur, dass sie dafür nicht zuständig sei(obwohl sie an der Garderobe arbeitet!), nicht ihr Problem wäre und ich morgen wieder kommen solle. Ich hab noch 2 stunden lang mit den Securityleuten, der Dame an der Garderobe und mit noch einem Typen( keine Ahnung welche Stellung er in der Disco hatte) diskutiert. Natürlich war ich extrem sauer, da die Jacke von Hollister war und 200 Euro gekostet hat.Außerdem waren in den Taschen noch Köpfhörer drinnen. Die Türsteher fingen an mich zu beleidigen und sind dann einfach weg gegangen. Inzwischen war es halb drei in der Nacht und eigentlich hätte ich mich nicht mehr da aufhalten dürfen, da ich 16 bin. Ich musste dann um halb drei in der Nacht im T-shirt nach hause fahren mit Bus/Bahn. kurz vor 5 war ich endlich zuhause. An der Garderobe stehen Schilder wie z. B: Maximale Kostenerstattung bei Verlust 25 Euro, daneben ist ein Schild wo drauf steht: Maximale Kostenerstattung bei Verlust 100 euro mit Nachweis eines Kassenbons.

Natürlich habe ich den Kassenbon nicht mehr. Ich wollte heute noch im Büro vorbei schauen und mit dem Besitzer reden. Was Sagt ihr ? Kann ich mehr verlangen ? Ich hab Zeugen, die beim Kauf der Jacke dabei waren und den preis bestätigen können. Kann ich noch Entschädigung verlangen, für die Umstände und für die Sache, dass ich mit 16 bis halb drei in dieser Disco war- der Betreiber hat sich ja meines wissen strafbar gemacht.

Schonmal vielen Dank.

...zur Frage

McFit hat mich nicht trainieren lassen. Recht auf Fristlos kündigen aufgrund Vertragbruch?

Hallo. Ich wurde um 22 Uhr bei McFit nichtmehr reingelassen. Weil der Kerl meinte ich muss kommen wenn das Büro offen ist. Ich habe ein Papier bekommen, weil ich meine Pausezeit abgebrochen habe und solle dieses Blatt immer vorzeigen um reinzukommen wurde mir gesagt. Der Kerl hat nichts gerafft und sagte weiterhin Büro zu kann nicht reinlassen im schlechten Deutsch, zudem war er noch unhöflich. Nun meine Frage: kann ich meinen Vertrag fristlos kündigen und den Betrag den die wegen dem Abbruch der Pausenzeit abheben wieder zurückziehen? Und wie muss die Kündigung aussehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?