Wie kann ich mich für meine Beziehung ändern?

6 Antworten

Du brauchst Jesus. Er kam in die Welt, um dich von deiner Lieblosigkeit zu erlösen. Im Moment steht aber noch deine Schuld zwischen ihm und dir. Jesus nahm sie auf sich und sühnte sie für dich am Kreuz. Wenn du ihn für deine Sünden um Vergebung und ihn in dein Herz bittest, damit er es von aller Schwachheit befreit, dann wird er beginnen, dich mit seiner Liebe zu füllen, sodass du sogar imstande sein wirst, deine Feinde zu lieben.

Hey,

in einer Beziehung ist es normal, dass man sich gegenseitig für eine gewisse Zeit nervt und das kann ganz schön bedrückend sein. Wenn du wirklich etwas ändern möchtest, dann probiere es doch mal mit Meditation. Soll gegen Stress helfen. Hab ich auch ausprobiert, kann ich nur empfehlen.

Vielleicht solltest du ihn auch nicht direkt anschreien, danach fühlt ihr euch beide schlecht, also hilft das niemandem. Wie wäre es, wenn du versuchst ihm ruhig zu erklären, was genau in dir vorgeht. Wenn du mit ihm darüber redest, außerhalb so einer Situation.

Mehr selbstreflexion. Versuch in so einem Moment kurz innezuhalten und dann gefasst und ohne laut zu werden ihm zu sagen, dass er dich jetzt bitte in ruhe lassen soll, bis du fertig bist.

Eventuell könnt ihr eine Vereinbarung treffen. Bei meinem es und mir war es so, dass wenn er in einem Zimmer war und die Tür geschlossen hat wusste ich, dass er jetzt seine Ruhe braucht und sich konzentrieren muss, den Rest der Zeit also wenn die Türe offen war konnte ich ihn "nerven" ☺️

Du musst gar nichts ändern und warum? Lösung ist ja ganz einfach.

In solche momente er soll dich einfach in ruhe lassen,nicht Zw viel quatschen und so was wird jeder Person sicher mich auch nerven.

Er kann auch was da gegen tun.Nicht nur du.

Wenn er das sieht das du genervt bist oder im Sres,er soll ruhig bleiben.Rede mit Ihm,ich sehe da nichts zu ändern.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?