Wie kann ich mich eventuell dem Optiker gegenüber verhalten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte auch mal eine Kunststoff-Brille, die die Farbe nur beim Putzen verloren hat!!!! Die erste hab ich anstandslos ersetzt bekommen und als die dann wieder blasser und unansehnlicher wurde, habe ich nochmals reklamiert und für den Wert ein neues Gestell bekommen, mit den alten Gläsern.

Das nennt man Kundendienst.

0

Oh je, farbige Brillengestelle sind nicht durchgefärbt, sondern beschichtet. Nur sollte diese Beschichtung schon ein wenig länger halten als von 12 bis Mittag.

Ich würde dem Optiker gegenüber sehr selbsbewusst auftreten und neue Bügel verlangen. Gebe ihm den versteckten Hinweis, dass im Falle seiner Weigerung die nächste Brille bei dem Optiker aus der Fernsehwerbung gekauft wird.

Bei dem sind solche Probleme durch die 3jährige Garantie abgedeckt.

P.S. Der Hinweis auf die Haarfarbe ist doch mehr als dumm und zeigt nur die Unwissenheit des Optikers über friseurchemische Produkte.

Du musst die Brille nur mehr ein zweites Mal nachbessern lassen, dann kannst Du vom Kauf zurücktreten. Das weiß Dein Optiker auch, daher versucht er halt, Dich zu verunsichern.

Nicht richtig, denn die Brille ist über 6 Monate alt gewesen bei der ersten Reklamation. Nach 6 Monaten setzt die Beweislastumkehr ein.

0
@Regenmacher

Ist mir bekannt, aber es dürfte doch nicht so schwer sein darzulegen, dass man nicht die Farbe vom Brillengestell gesogen hat.... Insofern gilt, finde ich, immer noch das Obige.

0

Manchmal werden die Kunststoffe von den im Schweiß befindlichen verbindungen Ausgebleicht. Da müßte auch der Optiker nicht nachbessern.

Da ist nichts ausgebleicht, da ist eine ganze Beschichtung weg. So eine Brille habe ich noch nie gesehen. Ich trage seit 53 Jahren eine Brille von morgens bis abends. Die sind alle durchgefärbt, nur diese nicht.

0
@critter

ist bei meiner auch das sind die salze aus dem schweiß.

0
@thebrain

Ich bin auch schon sit gut 20Jahren brillenträger und kenne das Problem. Wenn man nicht ganz so tolles Gestell nimmt, dann kann das schon passieren - meinte mein Optiker. Daher empfahl er mir massives Titan, ggf. hartvergoldet. Und auch die diversen Kunststoffe sind ebenfalls nicht mehr ganz farbecht, da die "guten Farbstoffe" aus Gesundheits- und Umweltschutzgründen inzwischen verboten worden sind.

0

sage ihm einfach, du hättest dich erkundigt und der mangel ist in jedem fall nicht normal. sag ihm "machen sie es mir bitte nicht so schwer, ihr kunde zu bleiben".

Das hört sich sehr "elegant" an, damit hast Du deinem Namen alle Ehre gemacht. :-) Prima!

0

Was möchtest Du wissen?