Wie kann ich mich erfolgreich gegen eine angebliche Ordnungswidrigkeit wehren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie wurde das denn festgestellt, hast du ein Foto bekommen? Wenn ja, bist du darauf zu erkennen? Wenn ja, hast du schlechte Karten.

Wenn nicht, dann geh zu einem Anwalt, der sich mit Verkehrsrecht auskennt und fülle es mit dem zusammen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quattro69
30.01.2013, 10:49

Nein, ein Foto gibt es nicht. Es beruht nur auf Aussagen zweier Polizeibeamter. Die Frage ist nur, nehme ich mir einen Anwalt oder zahle einfach die 120,- Euro und bekomme 3 Punkte. Mit einem Anwalt wird es dann ja entschieden teurer und unsere Rechtschutzversicherung auch mit 150,00 Euro Eigenbeteiligung ist.

0

Was möchtest Du wissen?