Wie kann ich mich dagegen wehren das unser Drillinge in der Schule getrennt werden sollen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Beantwortung deiner Frage ist ausgesprochen schwierig. Ich verstehe auch nicht, was sie mit Rassenhass und Ausländerfeindlichkeit zu tun haben könnte. Die hier geäußerten Meinungen spiegeln nur die hohe Unwissenheit der Bevölkerung in Sachen Mehrlingsforschung wieder. Es ist komplexer als die meisten Menschen annehmen. Wir nehmen Mehrlinge oft als eine Einheit wahr und daurch sie selbst sich auch. Unbewusst fördern wir dadurch die Abhängigkeit der Kinder voneinander. Das ist aber, so denke ich, von Mutter Natur durchaus gewollt. Mehrlinge sind oft Frühchen und jeder weiß, dass Frühchen oft ein Leben lang nachholen, was sie im Mutterleib versäumt haben. Deshalb finde ich, dass Mehrlinge durchaus ein Recht darauf haben, zusammen zu sein, solange sie es wollen und es ihrer Entwicklung nicht schadet. Es gibt (besonders eineiige) Zwillinge, die sich ein Leben lang nicht trennen wollen- wo ist denn das Problem? Das ist doch genau so eine zulässige Form der Partnerschaft wie jede andere (wir reden nicht von Elternschaft)Die Individualisierung werden die Kinder selbst eines Tages vornehmen oder auch nicht. So ist es. Bedenklich erscheint mir, dass die Schulleitung sich über fachärztlichen Rat hinweg setzen will. Wie wird das begründet? Darüber schreibst du nur wenig. Man hätte die Kinder ja auch dadurch trennen können, indem man ein Kind versetzt und die anderen nicht- Man betrachtet sie wohl auch als Einheit????? Man will also diese Einheit brechen? Um ehrlich zu sein, an eurer Stelle würde ich überlegen, ob ihr die richtige Schule habt. Wenn irgend möglich würde ich die Schule wechseln.

ich gebe dir völlig recht. Die meisten Antworter haben die Frage nicht verstanden. Ich wollte wissen wie wir uns wehren können . Nicht ob es falsch oder richtig ist sie zusammen zu lassen.

0
@paparalf

Leider fürchte ich, dass ihr geringe Chancen haben wrdet. Die hier gezeigten Meinungen verdeutlichen ja auch die Tragweite des Problems. Wenn die Schule dem Rat der Experten schon nicht Folge leisten will, wie wollt ihr dann je den Lehrern wieder vertrauen, wenn ihr euer Recht jetzt einklagt? Auf dem rechtlichen Wege über das Schulamt könntet ihr Glück haben. Aus Sicht der Schule stelle ich mir das wirklich sehr schwierig vor. Ich rate eigentlich nie zu alternativen Schulformen, aber hier könnte es die Lösung sein.

0

Gute Lehrer wissen einfach, daß Kinder und Menschen nicht wie Maschinen funktionieren und daß jeder Mensch seine eigenen Bedürfnisse hat. Eigenlich sollte das ja jeder Mensch wissen! Sobald irgendwer von der "Norm", die es ja eh nur auf dem Papier gibt, abweicht, hat er schon den schwarzen Peter! Ich kann einfach nicht glauben, was sich hier an unmenschlichen Ideen und Gedankengut aufgrund dieser einfachen Frage aufgetan hat. Ich stelle fest, daß in Deutschland der Rassismus und die Fremdenfeindlichkei noch ordentlich grassiert, denn die beiden sind ja nur Ausdruck dafür, daß man alles, was ein bißerl anders ist oder reagiert oder andere Bedürfnisse hat, bekämpft. Psychoterror ist auch Terror. Menschen sind lebende Wesen! Die überwiegenden Reaktionen hier offenbaren Kinderfeindlichkeit und Unmenschlichkeit, und die diversen Behauptungen, daß das auch noch im Interesse der Kinder (die man ja gar nicht kennt!)wäre, sind einfach ungeheuerlich!

Mache eine Dienstaufsichtsbeschwerde! Was die Direktorin macht, ist Amtsanmaßung und Amtsmißbrauch auf Kosten Wehrloser! Wenn die Kinder sowieso die Klasse wiederholen, dann lass´sie krank scheiben und bis die Angeklegenheit geklärt ist, zu Hause. Wie sieht es denn in Deutschland (wo ich dich halt jetzt einmal vermute) denn mit dem "häuslichen Unterricht" aus? Wäre das nicht auch eine Option?

Ich frage mich, welchen Hintergrund Du hast. Es ist keine Amtsanmaßung, wenn eine Direktorin der Kinder, die eine Klasse wiederholen in unterschiedlichen Klassen unterbringt. Bei Einlingen aus verschiedenen Familien würde sich keiner beklagen! Es gibt wenige Mehrlinge bei denen es sich als psychologisch sinnvoll zeigt keine schulische Trennung vorzunehmen. Nach der Grundschule kommen sie evtl. auf verschiedene Schularten. Wie sollen sie das verkraften, wenn sie 10Jahre lang ständig zusammen waren?

0

Ich habe im kompletten Niedersächsichen Schulgesetz nicht einen Absatz gefunden wogegen die Schulleitung verstossen hat. Sie hat laut Gesetz völlig freie Hand und Eltern kein Mitspracherecht. Häuslicher Unterricht wird nur bei längerer Krankheit genehmigt und ist wahrscheinlich unbezahlbar.

0
@paparalf

In österreich können Kinder von den Eltern unterrichtet werden; weshalb ist das unbezahlbar? Und wenn ein Pädagoge wissentlich Kinder schädigt, soll das kein Amtsmißbrauch sein? Was ist es den sonst?

0
@paparalf

Paparalf: wenn die Schulleitung wissentlich gegen die Gesundheit der Schüler handelt, dann ist das ein Mißbrauch ihrer Stellung!

0

Kann mir die Schulleitung es verbieten die Klasse zu wechseln?

Ich würde gerne mit meinem Freund in die Paraklasse wechseln, da dort wir Freunde haben, und in der jetzigen Klasse wir keine Gemeinsame sprache mit den anderen finden. Die Direktorin war nicht dagegen, aber auf der Lehrerkonferenz wurde es dagegen abgestimmt. Dürfen sie das ?

...zur Frage

Muss ich zur Prüfung ( 10. Klasse ) mich besonders gut anziehen?

Am Donnerstag haben wir unsere Deutsch - Prüfung geschrieben. Bevor wir jedoch anfingen, sprach unsere Direktorin uns auf unsere Kleidung an. Sie sei, so in ihren Augen, nicht den Umständen entsprechend passend und wir sollen uns mal überlegen, wie wir zu einer Prüfung erscheinen. Niemand aus unserer Klasse kam zerlumt oder in Jogginghose zur Schule. Wir hatten alle ganz normale Kleidung an und das passte ihr nicht. Die Schüler aus anderen Schulen, so habe ich mich informiert, können so erscheinen wie sie wollen, also normale Kleidung. Und auch unsere Vorgängerklasse durfte dies. Darf unsere Direktoring uns vorschreiben, wie wir zu einer Prüfung zu erscheinen haben?

...zur Frage

Siamesische DRILLINGE?

Wenn es siamesische Zwillinge gibt, gibt es dann auch siamesische Drillinge? Oder gar Vierlinge !??????!!??!!??

Lg blauesHaargummi

...zur Frage

Wie kann ich mich wehren? Jemand macht fotos von mir öffentlich!

Auf einer öffentlichen seite wurde ein foto von mir veröffentlicht! Ich habe dieser seite eine nachricht geschickt sie sollen es sofort löschen! Sie machen es nicht. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Wie findet ihr diese Namenskombination für Drillinge?

Hallo,

Freunde von meinen Eltern bekommen bald Drillinge und haben überlegt, ihnen die Namen Maya, Clemens und Sarina zu geben.

Wie findet ihr die Kombi und die Einzelnamen?

Was gefällt euch, was nicht?

Danke und lg

...zur Frage

HILFE! Argumente gegen das Handyverbot an Schulen

Unsere Schulleitung möchte an unserer Schule Handys verbieten. Ich möchte ihr gerne einen Brief schreiben finde aber keine guten Argumente. Wenn euch gute Argumente dafür oder dagegen einfallen, dann schreibt sie mir bitte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?