Wie kann ich mich besser im Unterricht konzentrieren?

10 Antworten

Das passiert mir meistens, wenn ich nicht richtig gelernt habe und das auch weiß. Ich stelle mich total unter Druck, und dann hilft gar nichts mehr weiter. Aber den besten Tipp, den ich die geben kann: Ganz viel trinken!! Und selbst wenn du keinen Durst hast, die Flasche auf dem Tisch gibt dir tatsächlich Sicherheit. Das hört sich jetzt ein bisschen Psycho an, aber aus meiner Erfahrung heraus hat es etwas gebracht :) So hast du nämlich immer etwas, an dem du dich festhalten kannst, wenn du nicht mehr weiterweißt. Auch gut: Wenn eine Freundin neben dir sitzt, sprech mit ihr ab, dass du kurz bei ihr spicken darfst, wenn du zum Beispiel einen Stift demonstrativ auf den Tisch legst. Selbst wenn du ihn die ganze Stunde nicht benutzt, du hast immer im Hinterkopf, dass du etwas hast, an das du dich richten kannst. Klar? :D

Mir ist es lange auch so gegangen. Ich hatte zu dieser Zeit Stress mit meinen Hausübungen, meinen Eltern und mit den Lehrern. Ich habe mich auch von gedanken hinausschweifen lassen und bin dadurch vom Unterricht abgewichen und habe nichts mitgekriegt. Jetzt habe ich es geschafft, dass ich alles Nachgemacht habe. die Probleme gelößt habe. Jetzt kann ich im Unterricht wieder besser aufpassen, weil ich nichts im Hinterkopf habe, auf dass ich noch etwas erledigen muss oder sonst irgendein schlechtes Gewissen. Vielleicht ist ja sowas ähnliches bei dir?

aber wie hast du es denn geschafft??? ich glaub ich hab die gleichen probleme, aber weiß nicht wie ich das überwinden kann :(

1

Du kannst ja bei der nächsten Arbeit virtuellen gedanklichen Kontakt zu gutefrage.net aufbauen und uns dann nach der Lösung fragen *gg ...

Spass beiseite, da hilft nur Selbstdisziplin

Soll ich in die Schule gehen? ://

Hi, Ich bin mir nicht sicher ob ich heute in die Schule gehen soll. Ich bin total erkältet und wir schreiben heute eine Schulaufgabe... Ich habe Angst dass ich mich gar nicht konzentrieren kann. Wir haben gestern schon eine geschrieben und ich hab mich kaum konzentrieren können. Ich bin mir jetzt aber nicht sicher ob ich heute in die schule soll oder nicht denn ich möchte die Schulaufgabe nicht alleine am Freitag Nachmittag nachschreiben :/ Was würdet ihr machen?

...zur Frage

Seit wann gibt es in Deutschland in der Schule die Note 6?

Da ich im Internet keine klare Antwort finden konnte, hoffe ich hier auf eine Antwort.

Ich kann mich selbst nur noch daran erinnern, das es zu DDR Zeiten in den Schulen nur die Noten 1-5 gegeben hatte und wir auf den Zeugnissen sogar die Fächer; Betragen, Fleiß, Ordnung und Mitarbeit hatten, was gar nicht so schlecht wäre wenn es diese Fächer auch heute wieder an den Schulen geben würde und die Kinder somit selbst erkennen würden, wo sich mehr anstrengen müssten.

...zur Frage

ich verstehe nichts mehr in der Schule...

Hallo erstmal. Ich gehe auf ein Gymnasium, in die 9. Klasse. Ich war noch nie eine einser-Kandidatin, habe aber meistens gute Noten geschrieben. (2-3, manchmal 4/5). Jetzt verstehe ich gar nichts mehr. In Biologie z.B., verstehe ich immer weniger. In z.B. Chemie und Musik verstehe ich gar nichts und in Mathe und Physik kaum etwas. Ich versuche es zu verstehen, habe aber das Gefühl gar nicht mehr durch zu blicken, selbst wenn ich 100% gebe. Manchmal kann ich mich schlecht konzentrieren, aber selbst wenn ich mich konzentrieren kann und mich das Thema interessiert, verstehe ich oft rein gar nichts. Da bald die Oberstufe gehen möchte, weiß ich nicht mehr weiter. Ich möchte gerne Abitur machen, zu Studieren... aber weil ich grade nichts verstehe und meine Noten immer schlechter werden, kann ich mir das wohl abschminken.

Soll ich evtl. lieber Fachabitur machen? Oder wird es evtl. besser?

...zur Frage

Bin so schüchtern und verliebt ......was soll ich tun.....meine Art versaut mir alles!

Ich bin 16, männlich und geh aufn Gymnasium in NRW, seh eigentl. ganz gut aus und bin auch gut in der Schule! Aber ich bin mit nichts mehr an mir zufrieden. Ich bin sooo zurückhaltend und ängstlich. Ich mahen mir über alles Gedanken, den ganzen Tag. Ich haabe fast keine Freunde und die drei, vier, die ich habe sind ebenfalls sehr komisch. Das geht mir so dermaßen auf den Sack. Ich hab auch Probleme mit meiner Stimme......sie is etwas hoch ! Ich hab immerzu Angst, was zu sagen....ich hab mich in dem Halbjahr noch nicht einmal irgendwo gemeldet. Ich mache mir gedanken, was die Lehrer denken, die Mitschüler und kann mich nur sehr schlecht konzentrieren!! Ich hab Angst mit fremden Personen zu reden. Ich denke immer, dass ich nichts wert wäre und bin am liebsten ganz allein. Ich interessiere mich sehr für Naturwissenschaften und spiele Geige seit ein Paar jahren und bin darin auch zl. gut. Ich glaube, alle finden mich sehr komisch und seltsam und zeigen mir das auch oft! Mein Sportlehrer schreit mich an.....dadurch kann ich mich auch nicht konzentrieren. Ich kann langsam nicht mehr....ich bin so einsam und allein. Jeder Tag ist gleich: Ich hab tausend Chancen, nuttze aber nur ein minimum davon. Mich lächeln Mädels an, ich guck verschämt weg. Ich könnte mündlich gute Noten bekommen und mich bei den Lehrern beliebt machen, ich versuche aber immer, wenn die Lehrerin was fragt und zuu mir schaut so zu wirken, als wüsste ich die Antwort nicht. Das is jeden Tag das gleiche. Ich kann langsam nicht mehr und fühle mich schlecht! Ich bin schon länger sehr stark in ein sehr süßes und hüsches Mädchen verliebt, dass sehr lieb und süss aber auch zl. selbstbewusst ist! Ich hab es ihr schon geschrieben und wir haben uns schon unterhalten. Ich glaube aber, dass sie mich auch seltsam findet! Sie ist sogar Schülersprecherin. Zum Glück ist sie gerade wochenlang krank. Aber wie soll ich bei so einer was anfangen, wenn ich so unselbstbewusst bin. Allein schon sie in dee Schule ansprechen und dann auch anfassen und sooo. Ich will es nicht sein aber ich bin es! Ich verliebe mich immer in selbstbewusste Mädchen, die trotzdem gut erzogen sind, weil das Selbstbewusstsein bei mir einfach fehlt! Ich steh total auf selbstbewusste Frauen....am meisten mit langen blonden und lockigen Haaren XD Ich will so gern anders werden, beliebt aber das geht nur, wenn ich mich stark ändere ! Aber ich hab irgendwie vor allem so Schiss. Ich will endlich das Leben genießen als selbstbewusster junger Mann mit meiner Traumfrau! Wie kann ich das schaffen, mein Gehirn(eher Unterbewusstsein)sagt mir immer was anderes....dass ich voll der Looser wäre und so! Ich weiß, es klingt alles richtig krank aber irgendwie brauche ich Hilfe, weil ich selbst nicht mehr die Realität erkenne ! Wer hat Ahnung von sowas? Naja ne Therapie hab ich auch schon soo lang gemacht aber es bringt rein GARNIX. Ich brauche Hilfe und vor allem will ich SIE .....Was soll ich tun?? PS sorry fuer den langen Text

...zur Frage

Wie stark korrelieren Noten und Intelligenz?

Was denkt ihr darüber? was sind eure Erfahrungen? Gibt es Studien über den Zusammenhang?

...zur Frage

Panik in Schultests

Hallo,

Ich habe ein Problem.Ihr kennt es doch sicher,wenn man Angst vor Arbeiten oder Tests hat - man denkt man ist nicht gut genug usw. Mein Problem ist aber nicht das ich vor den Arbeiten Panik bekomme,sondern IN den Arbeiten.(-Das allerdings nur in manchen Fächern). Zum ersten mal Aufgetreten ist es in einer Lateinarbeit.-Ja,Latein ist nicht unbedingt meine Stärke,aber soetwas ist mir noch nie passiert! Ich sas in der Arbeit,hatte auch schön brav gelernt,dennoch kam ich bei der Übersetzung des Textes nichtmehr weiter.Es war grademal die hälfte der Zeit um,abgeben durfte man nochnicht,doch ich kam eben nicht weiter.Auch den restlichen Text konnte ich aufeinmal nichtmehr übersetzen. Dann kam alles hintereinander - erst heftiges Herzklopfen,wie das eben ist,wenn man angst hat.Ich hab erstmal den Stift zurseite gelegt und tief durchgeatmet.Aber es wurde nicht besser,ich konnte mich nicht konzentrieren,das Herz schlug immer schneller und ich begann zu zittern.ich bin normalerweise kein mensch,der dann einfach hinschmeißt,aber ich habe es irgendwann einfach nichtmehr ausgehalten(im übrigen habe ich auch gedacht das gleich irgendwas schlimmes passiert wenn sich das Herzklopfen nicht legt,denn das war echt unheimlich wie schnell des geschlagen hat...)und bin rausgelaufen.Es war zwar relativ viel Streß in dieser Woche,aber wie gesagt soetwas ist mir auch noch nie passiert. In der geichen Woche haben wir Musik geschrieben,und nichtsdergleichen ist geschehen. Auch die Folgenden Abeiten - Englisch,Mathe,Physik war es glaube ich noch,ist nichts passiert.Und auch die Deutscharbeit letzte Woche konnte ich ohne Proleme absolvieren,nur neulich ist es schonwieder passiert. ich war in der Mathearbeit und habe geschrieben.Ich sah mir die Aufgaben an und merkte,das es ganz andere Aufgaben waren als wir geübt hatten und als ich gelernt hatte,und dann passierte es genau gleich wie das letzte mal: schnelles Herzklopfen,mir war alles egal ich wollte nurnoch raus hier. Allerdings habe ich es letztendlich dann doch noch geschafft mich abzufangen und die Arbeit zuende geschrieben(auch wenn sie ermutlich trotzdem sehr schlecht ausfallen wird).

Nach den Herbstferien schreiben wir nun wieder Latein,die erste Arbeit nach dem Vorfall das letzte mal.Ich habe jetzt natürlich Angst das es wieder passiert - aber ich weiß auch,das ich nicht nochmal rauslaufen kann,da würde ich mich ja komplett zum Affen machen!!

Also habt ihr vielleicht eine Idee,wie man das in den Griff bekommen könnte?

Gruß Lavendelauge

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?