Wie kann ich mich besser abgrenzen gegen Negative Affirmationen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

es immer wieder laut sagen. Ihnen erzählen, was das leben schon gebracht hat, was es bringen kann, ihn zeigen, dass auch viel an der Einstellung liegt, ihn klar machen, dass sich nur was ändert, wenn man selbst daran mitwirken, ihnen die Wunder des Lebens näher bringen. Dafür musst du selbst vor allem Faszination und Staunen lernen. Des weiteren hilft auch Liebe zu einer positiven Einstellung. Wenn sie dich erfüllt, du sie für die Welt und das Leben empfinden kannst, dann kannst du diese Energie auch weitergeben, ohne, dass etwas von ihr verlorengeht. Das ist ein relativ langer Weg, aber er ist zu schaffen. Bis dahin hilft es, immer wenn es dir gut geht zu sagen, dass das Leben schön ist, du dich freust, etcetera, so dass sie es mitbekommen. Und sie immer mal wieder zu drücken, zu streicheln, und nett 'ich hab dich lieb' zu sagen. Das hilft auch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?