Wie kann ich mich beruhigen und konzentrieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Teile Dir Abschnitte ein - nach Priorität, oder wenn es die nicht gibt, dann mach einfach kleine Häufchen aus dem Riesenberg. Schieb die Panik weg, die steht Dir nur im Weg. Atme durch und fang an. Wenn Du bei der Arbeit sitzt, mach jedem Abschnitt oder Häufchen mach eine kleine Pause, wenn geht mit einem kleinen raschen Spaziergang an der frischen Luft. Wenn es körperliche Arbeit ist, dann auch Frischluft, aber Füße hoch und kurz entspannen.

Wenn es komplex wird, braucht man einen Plan, jedes Projekt funktioniert auf dem Weg. Schreib dir auf, wann du was machen willst, berücksichtige Pufferzeiten, wenn etwas mal länger dauert und vergiss auch Freizeit nicht. Dann weisst du a) immer, was gerade anliegt, kannst b) nichts vergessen und bist c) dieses Gefühl des "überfordert seins" los.

Wenn ich viel zu tun habe, mache ich mir eine Liste und streiche eine Sache nach der anderen durch, wenn ich sie erledigt habe.

ich empfehle meditation... wird kurzfristig zwar nicht wirklich helfen, aber wenn du öfter solche probleme hast solltest mal drüber nachdenken... macht ausgeglichener =)

Nimm ein paar Bachblüten! Die beruhigen dich bei der Arbeit, dann ist es alles nicht so stressig! LG

Viel Glück ;)

Vielleicht einfach mal für Zehn Minuten an die Frische Luft gehen oder dir nen Tee machen und dann alles ganz ruhig angehen denke Positiv

0

Mach dir einen Plan und ordne die Arbeit nach Wichtigkeit und dann fängst du an, sie langsam abzubauen.

Was möchtest Du wissen?