Wie kann ich mich bei meinem Freund entschuldigen/ wie bekomme ich ihn wieder? :/

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Entschuldige dich richtig und lüg ihn nie wieder an ich glaube dann ist er zufrieden. Lad ihm zum essen ein oder geh mit ihm ins kino. Oder du kannst auch einen gemütlichen Fernsehabend machen.

Entschuldige dich einfach aufrichtig bei ihm, keine Rechtfertigungen, keine Ausreden.

Zeig ihm in nächster Zeit einfach, dass und wie sehr du ihn liebst. Mach ihm kleine Geschenke, von denen du weißt, dass er sich das schon lange wünscht. Überrasche ihn, tauch einfach mal bei ihm auf weil du Sehnsucht hast. Schreib ihm süße SMS, ruf ihn an wenn du kurz Zeit hast und sage ihm, was er dir bedeutet.

Und vor Allem : Mach sowas nie wieder und zeig ihm, dass du den Willen hast es besser zu machen und dir viel an der Beziehung liegt.

Ich verstehe das ganze eher so, das er wieder Vertrauen zu dir aufbauen muss, als eine einzelne Entschuldigung haben möchte. Zeig ihm in den nächsten Wochen und Monaten, das er dir vertrauen kann.

Und wie :O er kann mir doch vertauen :(

0
@BlackPearl595

Naja, in deiner Frage sagst du doch selbst, das du ihn öfter angelogen hast. Darunter leidet das Vertrauen in eine Person, insbesondere wenn es der eigene Partner ist. Denn das ist normalerweise die Person, bei der man eine Lüge am aller wenigsten erwartet.

0

er hat gesagt, du musst deinen EIGENEN Weg finden. Also, egal, wie schlecht deine Ideen sind, sag ihm das, was du denkst. Das ist doch der Sinn dabei, oder nicht? Wenn du ihm jetzt wieder Sachen sagst, die nicht von dir kommen, dann lügst du ihn ja außerdem nochmal an. Da musst du jetzt echt alleine durch.

Ja stimmt schon irgendwie.. Oh man :/ trozdem danke :)

0

Hallo,

Wie wär es denn mit einer romantischen Kanufahrt oder einen Tag am See, wo du mal was ausgibst ? Einen Tag in die Stadt ( aber etwas weiter weg ) und mal etwas unternehmen, was er gerne tut :) Ich hoffe, ich konnte kleine Ideen vermitteln :)

kino..ausgehen ...schwierig diese situation

Das ist in meinen Augen eine faule Sache.Das sieht nicht nach guten Willen aus.Entweder man ist bereit zu verzeihen ,oder nicht.

Sehe ich auch so. Sobald der Satz fällt: Sieh zu wie du das wieder gut machst - ist die Vergebung nicht da und man wird ewig versuchen und verzweifeln.

Entweder ihr seid nach der Entschuldigung auf 0 - oder es macht keinen Sinn.

0

Was möchtest Du wissen?