Wie kann ich mich bei ihm nur entschuldigen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Allen Mut zusammen nehmen. Besser wäre das gleich mit zu schreiben. Na nun gehts nicht mehr. Aber er scheint ja nicht nachtragend zu sein. Einfach raus damit. Ich bin in einer ähnlichen Situation und bekomme nicht mal Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, Du übertreibst gerade ganz schön. Wenn Du damals nichts von ihm wolltest, war das eine völlig normale Reaktion. Einen Korb geben zu müssen ist nie einfach, aber es wäre noch viel schlimmer gewesen, wenn Du ihn "warmgehalten" hättest. Was soll so was? Und Freundschaften gehen doch oft auch nicht gut aus. Ich finde es fair und okay, dass Du damals den Kontakt abgebrochen hast.

Ebenso rate ich Dir eher, dass Du auch jetzt ein bisschen aufpasst, wenn Du immer noch nicht an ihm interessiert bist. Gerade Frauen, die einmal unerreichbar waren, macht sich der Mann gerne zum Schwarm. Pass auf, dass nicht wieder etwas ähnliches entsteht.

Insofern finde ich es auch nicht, dass Du Dich heute entschuldigen oder rechtfertigen musst. Das war damals so und das ist auch okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow Respekt ! Also nicht für dich sondern für den Jungen der trz noch mit dir schreibt ! Der läuft inGefahr aber seine Sache. Tja einfach entschuldigen (Persönliche am besten ). Ansonsten keine Sorge wäre er sauer oder so hätte er dir nicht geantwortet ( Was auch verdient und richtig wäre !) In meinen Augen hat er ein großes Herz also keine Angst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TailorDurden
26.04.2016, 21:14

So seh ich das auch, nur dass ich keinen Respekt für den Jungen aussprechen will. Den hätte er eher bekommen, wenn er nicht auf den Kontakt eingegangen wäre..

0
Kommentar von dichliebeich
26.04.2016, 21:29

Ich war damals 13-14 und hatte keine Ahnung von liebe geschweige den Interesse an einer Beziehung. Ich war unreif und hatte nicht den hintern in der Hose um mein Mund zu öffnen und zu sagen was ich zu sagen hatte. Ich bereue das ich Nachhinein. Ich war selber 'geschockt' als er so gelassen reagiert hat..

0
Kommentar von dichliebeich
26.04.2016, 21:35

Das würde ich nie wieder tun.. Und genau weil ich das alles bereue möchte ich mich ja entschuldigen. Ich meine klar man kann es nicht rückgängig machen aber er tritt mir zwar manchmal etwas zurückhaltend gegenüber auf aber nie so als hätte ich ihn 'sitzen lassen'..

0

ganz einfach. sag es ihm! bzw. schreibe es ihm und die sache ist geklärt!!
denk nicht alles 1000x durch was wenn undso.. was kann schon passieren?
er wird wütend? wieso sollte er? er schreibt anscheinend oft mit dir, wenn er wirklich noch wptend wäre würde er das nicht machen..
könnte es einen komischen moment geben? ein moment peinlicher stille? So what?! Es KANN nur besser enden! :)

dank mir später und vergiss nicht einfach mal aufzuhören nachzudenken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest ihm sagen das du vor zwei jahren ein fehler gemacht hast etwaa naiv warst oder so und dich nochmal für alles entschuldigen wolltest. Dann ist das ganze abgehackt und lets go to round 2 ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja was wa dein Grund warum du den Kontakt abgebrochen hast ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laden ohn zu einem Entschuldigung Essen ein. Und erkläre Ohm das du kindlich naiv warst und Ohm nicht wehtun wolltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TailorDurden
26.04.2016, 21:13

Da könnte man auf Widerstand treffen..

0

Was möchtest Du wissen?