5 Antworten

ich persönlich würde anders trainieren --> intervalltraining nimm Dir eine etwas längere strecke, optimal wäre eine tartanbahn (weil wegen rund und so). dann läufst Du 100m ganz locker, die nächsten 100m sprint... und das ganze alle zwei tage vier mal in folge. Du wirst feststellen, dass Du für die sprintphasen immer weniger zeit brauchst.

und wichtig: die letzten 1,5 stunden davor nichts essen, lieber nochmal was leichtes trinken, zb wasser mit wenig kohlensäure. bei bedarf auch ne kleine flasche wasser zum laufen mitnehmen. aber mit dem essen solltest Du dann bis nach dem training warten.

Laufen gehen. Nimm dir ein Stück, wo du gut entlang laufen kannst und trainiere dich! Erst einmal langsam laufen, dann immer steigern. Und dann mit Stopuhr.

100m sind nun wirklicj nicht weit, aber du kannst ja taglich joggen oder zeit stoppen aber 100m sind ja kurz

indem du das übst 100 m zu rennen .. einfach 10 mal nen steilen berg hochrennen .. dann kriegste guten antritt

Jeden Tag sprinten bist Du Dein Vorgabeziel erreicht hast.

Was möchtest Du wissen?