Wie kann ich mich am schnellsten und möglichst ohne Schmerzen umbringen?

Support

Liebe/r HollywoodFreaky,

schau doch bitte zusätzlich mal auf dieser Seite vorbei http://www.telefonseelsorge.de/

Dort gibt es die kostenlose Telefonnummer der Seelsorge (Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr. 0800/1110111 & 0800/1110222) und auch einen anonymen Chat.

Ich wünsche dir alles Gute,

Herzliche Grüsse

Fred vom gutefrage.net-Support

14 Antworten

Liebe HollywoodFreaky!

Das Leben ist zu wertvoll, um es einfach so wegzuwerfen. Es ist ein Geschenk. Denke immer daran: Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her! Ist echt so! Auch ich hatte früher Selbstmordgedanken und wusste manchmal nicht, was ich hier überhaupt mache und wofür ich lebe. Ich kann dich verstehen. Man fühlt sich so einsam und verloren in diesem dunklen Loch und weiß nicht, wie man es schafft, da wieder rauszukommen. Alles ist plötzlich egal, man sieht kein Licht mehr, hat keinen Lebenssinn, fühlt sich einfach nur noch wertlos, verloren und alleine gelassen. Aber hey, Kopf hoch!! Du bist nie alleine, auch wenn du dich so fühlst. Gott ist immer bei dir! Du bist wertvoll und gewollt, wie jedes andere Lebewesen auch. Es gibt immer eine Lösung, der Tod ist kein Fluchtweg. Flüchte nicht vor deinen Problemen, sondern löse sie! Ich kann dir ja mal sagen, was mir geholfen hat, aus diesem Loch wieder rauszukommen.... Ich war oft unter Tieren oder habe Kühe einfach aus der Ferne betrachtet, weil sie enorm viel Liebe, Kraft und Trost ausstrahlen. Ich habe Gedichte geschrieben, um alles zu verarbeiten, habe Gott ''gefunden'' und angefangen die Bibel zu lesen. Der Glaube gab mir natürlich einen Lebenssinn und nun sehe ich alles anders. Manchmal frage ich mich, wie ich je so weit sinken konnte und warum es so weit kommen musste, dass ich mich beinahe umgebracht habe. Ich war öfter kurz davor, aber irgendwas hinderte mich daran. Irgendwas sagte mir, dass ich nicht aufgeben soll. Und irgendwie fühlte ich so etwas wie Hoffnung in mir. Ich dachte: ,,Hmmm, vielleicht sollte ich doch nochmal aufstehen!'' Egal, wie oft du hinfällst... Stehe immer wieder auf! Du bist stark, du schaffst das! Steh auf und geh weiter! Es werden immer mal wieder Hindernisse kommen, aber die wirst du auch überwinden. Gib nicht auf! Niemals! Du weißt am besten, was dich glücklich macht und was dich tröstet.... Nur zu! Die Hoffnung stirbt zuletzt. :)

Ich wünsche dir alles Liebe und hoffe, dass es dir bald wieder besser geht! LG

ich weiß wie schwer dein leben ist und ich wünschte ich könnte sagen es geht mir gut aber es geht mir momentan nicht gut. Ich frage mich wirklich manchmal warum Menschen nur so sein können als ob es ich genug primitive menschen gibt. aber bevor ich mich um mein problem beschwer. ich weiß das leben ist nicht leicht und ich weiß auch das diese welt irgendwann alles leben fressen wird, ich weiß sogar auch das diese menschen auf der welt andere menschen töten würden also egal was du machst du könntest immer sterben egal wo egal wann egal wie sterben wirst du so oder so aber willst du nich so sterben das du mindestens alles in deinem leben probiert hast. weil du wirst so sterben vlt in 100 jahren oder vlt schon jetzt du weißt es nicht aber verliere nie dein selbstwertgefühl

hör mal, ich versteh es wenn du meinst du dich umbringen zu müssen, aber glaub mir das ist vielleicht nur ne phase und später bist du vielleciht glücklich es nicht getan zuhaben. man kann immer wieder neu anfangen, man muss sich nur eine chance geben. dass wird schon ;)

Was möchtest Du wissen?