wie kann ich mich am besten für meine kommende ausbildung vorbereiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja ich hab die Ausbildung bereits hinter mir, aber auch nur weil ich zusätzliche 4 Jahre Erfahrungen vor ausbildungsbeginn hatte und mir das Spaß machte, hätte ich gewusst das man mit Ausbildung genauso beschissen dran ist wie mit dem 34er dann hätte ich was sinnvolleres gemacht, das nur soviel dazu ^^
Die Schulen oder zumindest die Berufsschule auf die ich ging arbeitet viel mit dem Buch: Fachkraft für Schutz und Sicherheit Band 2 vom Boorberg Verlag kostet um die 60EUR, aber frag mal dein Chef manche Firmen stellen ihren Azubis solche Bücher zur Verfügung.

informier Dich mal bei folgenden Stellen, bzw. besorg Dir die Vorbreitungsunterlagen:

Tagesablauf einer Fachkraft für Schutz und Sicherheit planet-beruf.de

Informationen von Ministerien, Verbänden und Organisationen ASW-Leitfaden: Unternehmenssicherheit Verlag: SecuMedia Erscheinungsjahr: 2007 Internet Leitfaden für Werkschutz und Sicherheitsdienstleistung

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) Fachkraft für Schutz und Sicherheit: Informationen zu Ausbildung und Beruf

Fachkraft für Schutz und Sicherheit BMWI (Hrsg.)

nur-sicherheit.de - Aktions-Portal für IT-Security, Sicherheitstechnik, Arbeitssicherheit

Unterrichtung im Bewachungsgewerbe Verfasser: DIHK (Hrsg.) Erscheinungsjahr: 2007 Internet Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung für Bewachungspersonal und Unternehmer

informiere dich bei der berufsgenossenschaft.

elliot 16.11.2008, 10:12

danke

0

Informier Dich im Knast - dort landen viele aus diesem Gewerbe (so oder so)

Was möchtest Du wissen?