Wie kann ich mich ablenken, ich halte es nicht mehr aus!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja wenn du sagst du bist Hypochonder dann spielst du dir das selbstverständlich alles nur vor.. hatte mal Panikattacken, die waren auch nicht ohne. Ablenken tut man sich am besten mit einer Serie oder dem Gedanken an etwas das man sehr gern mag (es sich bildlich vorstellen)

Die Bewältigung der Anstzustände ist mir gelungen, in dem ich die Angst bewusst wahrgenommen habe, sie sozusagen begrüßt habe und ihr erlaubt habe da zu sein. Es wurde dann immer schwächer bis ich kein Angst mehr vor der Angst hatte. :) Hoffe das hilft dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst dir definitiv zu viel Kopfschmerzen. Und wie verrückt du gerade denkst führt dazu dass du physisch krank wirst ich hatte auch mal so eine Phase nicht so extrem aber dennoch einfach ruhig bleiben wenns kommt kommts wenn nicht dann nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?