Wie kann ich meiner Tochter helfen? Verstopfung und Schmerzen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Tochter hatte in dem Alter auch hin u.wieder Probleme mit Verstopfung. Wenn´s ganz schlimm war u. garnichts mehr ging, half ihr nur noch ein Miniklistier aus der Apotheke. Dann hatte sie nach wenigen Minuten Ruhe. Gute Besserung u. eine ruhige Nacht!!

Probier mal die "Rollkur". Hört sich völlig bescheuert an, ich weiß, kann aber helfen. Einfach auf den Boden legen und der Länge nach herumrollen, mal links rum, mal rechts rum. Macht ihr bestimmt auch Spaß und sie entspannt sich dabei, allein das kann ja schon Wunder wirken. Gute Besserung für die kleine Maus!

Entwarnung!! Vielen Dank für Eure Antworten. Grade eben hat es sich gelöst, unter Tränen und Heulen, aber es ist raus. Uff. Nun löffelt die Maus grade noch etwas Himbeerwackelpudding als Entschädigung, und dann geht sie gleich in die Heia. Ich bin selber fix und fertig. Gut, daß sie es geschafft hat.

Schön! Dann schlaft alle gut!

0

Was möchtest Du wissen?