Wie kann ich meiner Oma helfen, sie ist herzkrank?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst ihr nicht direkt helfen, für die Behandlung sind der Hausarzt und eventuell der Kardiologe da.

Aber bestimmt freut sie sich, wenn du Zeit mit ihr verbringst! Und wenn der Hausarzt sagt, sie sollte spazierengehen, dann geh mit ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie nimmt bestimmt M edikamente?

Dann kannst du dafür sorgen, daß sie sie auch regelmäßig einnimmt!

ansonsten wenig!

außer sich um sie kümmern u. für sie da sein!

Wie alt ist sie denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reg sie nicht auf, hilf ihr im Haushalt und pass auf, das sie ihre Medikamente nimmt und regelmäßig zu Arzt geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?