Wie kann ich meiner Mutter sagen, dass ich die Pille nehmen will?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich habe meiner Mutter damals gesagt, dass ja schon so viele andere die Pille nehmen, und dadurch eine bessere Haut bekommen haben und mich ja meine Pickel so nerven und dann hat meine Mutter eingesehen, dass es vielleicht auch zeit für die Pille ist. ;) Ich würde deiner Mutter einfach ehrlich sagen, das du die Pille willst. Wenn sie dumme Sprüche macht kannst du sie ja fragen ob sie schon immer so früh Oma werden wollte :D vielleicht zieht das ja :D

Ich würde es ihr erst sagen wenn sie deinen Freund auch mit Sicherheit akzeptiert und mag. Es macht keinen Sinn sie zu damit zu "prowozieren" ihr erst einen Freund vor die Nase zu setzen, den sie nicht leiden kann und sie dann auch noch damit zu konfrontieren die Pille zu nehmen. Auch wenn das nicht von viel Mut zeugt, würde ich es ihr unter schlechten Umständen gar nicht sagen.... Wenn du dich allerdings tatsächlich dazu entschließt es ihr zu sagen dann würde ich erst auf Timing setzten.... also wie muss gute Laune haben und sich mit dir verstehen. Dann würde ich auf Konfrontation gehen und ihr von meinem Freund und dem Wunsch aus SICHERHEIT die Pille zu nehmen erzählen.... Du schaffst das schon Ich wünsche dir Glück Deine keinplanhabende :)

Ich würd ihr einfach die Wahrheit sagen:) Und ansonten... naja, sag halt einfach dass dich die Rückenschmerzen doch etwas stören oder tu in der nächsten zeit so als ob du voll die Schmerzen hättest und dann nachher dass du die Pille jetzt willst:D oder sag, dass es für dich praktisch wäre, wenn du sie ab und zu verschieben könntest und du willst dass es weniger wird:)) aber wie gesagt... die wahrheit wär auch ned verkehrt...viel glück:)

Sag es ihr einfach direkt: ich hab einen Freund und ich will vorsorgen, Dich nicht zur Oma zu machen.

Wenn Du Deine Mutter nur in Kenntnis setzen willst, reicht es ihr zu sagen "ab Montag nehm ich die Pille".

"Die Pille bekommst du ab 14 vom Frauenarzt oder von der Frauenärztin verschrieben. Aber nur, wenn deine Eltern damit einverstanden sind!

Hält dich der Arzt für "seelisch und körperlich reif genug", dann kann's auch ohne Zustimmung deiner Eltern gehen. Ein anderer Arzt entscheidet vielleicht anders . . .

Ab 16 entscheidest du selbst, ob du dir die Pille verschreiben lässt!

Gut zu wissen: Die Ärzte stehen unter Schweigepflicht und dürfen deinen Eltern nichts davon erzählen, wenn du es nicht ausdrücklich erlaubst!"

http://www.bravo.de/dr-sommer/sex-verhuetung/pille-ab-welchem-alter-bekomm-ich-sie

dein "problem" ist lösbar

sag ich hab nen freund und will aus sicherheit die pille nehmen

Wenn du 16 bist muss deine Mutter nichts davon wissen :)

Was möchtest Du wissen?