Wie kann ich meiner Mutter klar machen, dass ich kein Kind mehr bin

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

wenn du kannst, druck meine antwort mit folgendem songtext aus, und leg ihn deiner mutter auf den tisch. das hatte damals bei meiner mutter auch geholfen, denn dieses lied ist aus den 80er jahren.

wir sind keine kinder mehr

  • tut nicht so, als wenn ihr,s nicht fassen könnt, - glaubt mir nur, bald habt ihr euch dran gewöhnt, - wir sind nicht mehr die, die ihr seit langen jahren kennt, - deshalb sind wir euch doch nicht fremd?

  • wir sind keine kinder mehr, - das ist leicht und zugleich sehr schwer, - lasst uns bitte erwachsen sein, - redet nicht so viel rein. - wir sind keine kinder mehr, - seht doch, das ist schon lange her, - habt verständnis und denkt doch mal, - wie,s bei euch damals war.

  • zieht doch kein gesicht, wird,s bei mir mal spät, - und sagt nicht, dass ich euch zu vorlaut red, - wenn ihr glaubt, mein freund passt nicht zu mir, das steht euch frei, - doch ihr vergesst halt eins dabei.

  • wir sind keine kinder mehr, - das ist leicht und zugleich sehr schwer, - lasst uns bitte erwachsen sein, - redet nicht so viel rein. - wir sind keine kinder mehr, - seht doch das ist schon lange her, - habt verständnis und denkt doch mal, - wie,s bei euch damals war.

  • wir sind keine kinder mehr, - und so dumm sind wir auch nicht mehr, - denn wir wissen jetzt selbst ganz gut, - was wir sagen und tun. - wir sind keine kinder mehr, - doch wir können ja wie vorher, - eine grosse familie sein, - bitte helft uns dabei. - bitte helft uns dabei, - kommt und helft uns dabei.

Wie alt bist du denn? Ist in der Vergangenheit mal irgendwas passiert weshalb sie so ist?

Ich bin mitlerweile fast 21, und wenn ich zu meiner Mutter sage ich bin 18 Uhr da komme dann aber ne halbe stunde später ohne bescheid zu sagen dann ruft sie auch an und fragt nach, eben weil mir damals mal was passiert ist und seit dem ist sie so. Hab damit auch kein problem. Es ist normal dass eine Mutter sich mal sorgen macht, ganz egal wie alt du bist.

Vielleicht solltest du mal ein bisschen genauer beschreiben was los ist! Wenn es zu extrem ist dann gehts natürlich auch nich. Dann setzt dich mal in ruhe mit deiner Mutter hin und rede mit ihr darüber und holt vielleicht noch eine dritte person dazu, die ihre meinung eventuell auch dazu äussert und schlichten kann falls es im Streit endet.

Deine Mutter meint es gut und das wird auch immer so sein, egal wie alt du bist. Wobei ich das etwas übertrieben finde um 17 h zuhause sein. Das wird dir im Moment nicht helfen, rede vernünftig mit ihr, wenn sie weiß wo und mit wem du unterwwegs bist sollte sie die Zeit verlängern.

Wenn Du U 18 bist, darf sie das - auch wenn 17 Uhr etwas zeitig ist.

Falls Du Ü 18 bist, kannst Du machen, was Du willst.

Sooney 06.03.2013, 15:54

sie wird tdz. mich kommandieren, macht sie auch mit meinen weit über 18 jährgen geschwister

0
beangato 06.03.2013, 15:59
@Sooney

Dann handelt.

Sagt Eurer Mutter, wo Ihr seid und bleibt halt dort (jedenfalls Deine Geschwister).

0

Ich weiss nicht wie alt du bist aber bedenke für deine Eltern bist du und bleibst ihre Kind so lange sie leben. Vielleicht verstehst du es nicht aber es kommt die Zeit das du deine eigene Kinder haben wirst ,dann wirst du deine Eltern werstehen,wen dann nicht zu spät ist.

Es ist klar das sich deine Mutter sorgen macht. ;) Schließlich bist du ihr ein und alles. Aber du musst deiner Mutter klar machen das du schon so und so alt bist, und das du selbst auf dich aufpassen kannst. Beruhige sie auch, also sag sie brauch sich keine sorgen machen da du aufpassen wirst. Sie wird es hoffentlich verstehen. Viel Glück ;) -Keywordx3

benimm dich verantwortungsvoll ... meistens merken sie es erst dann mit dem gedanken

ah mein sohn trifft schon eigene entscheidungen ! er wird es schon hinkriegen!!

je seltener du probleme hast wie z.b (schule,freunde , job falls du arbeitest)

desto mehr merkt sie das du langsam erwachsen wirst

warte eine günstige ruhige Gelegenheit ab.Dann sprich mit ihr in aller Ruhe und mache ihr deine Probleme klar.Was hat sie in deinem Alter so gemacht??? zum Beispiel!!

Sooney 06.03.2013, 15:55

sie ist in einem muslimischen land aufgewachsen und kann das nicht verstehen

0

Deine Oma soll mal mit ihr sprechen.

Gib ihr doch einfach Bescheid, wo du bist. Dann muss sie keinen Telefonterror machen.

Red mit ihr,nur so kannst du Missverständnisse ausräumen !!

Was möchtest Du wissen?