Wie kann ich meiner Mutter erklären das wir pleite sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bittest deine Mutter darum mit dir einen Kassensturz zu machen. Damit du verstehst wie man wirtschaftet......

Ihr nehmt die Kontoauszüge eines Jahres und schaut nach wiederkehrenden monatlichen/viertel/halb/jährlichen Belastungen.

Diese reduziert ihr auf Monatsbeträge und stellt sie dem Einkommen gegenüber. Dann schaut ihr was in Bar oder per Kredit/EC Karte abgeht. Jetzt erkennt ihr das Plus bzw. Minus und habt den Dialog wo das Geld verdunstet und warum........


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn bitte?

Was heißt "das WIR pleite" sind...was weißt du von den Finanzen deiner Mutter? Wie äußert es sich dass ihr pleite seid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach ihr doch mal eine Tabelle mit Einnahmen und Ausgaben und rechne das dann zusammen. Vlt. wird sie dann wach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich auf youtube langsam eingebe

geldlos 

werden mir zwei Unterthemen angeboten. Nutze beide ausführlich. Sieh zu, dass Deine Mutter sich manches der Videos ansieht. 

Gebe ich bei youtube ein

teleakademie geldlos

so wird mir zunächst ein Vortrag zu Sucht angeboten. Der ist gar nicht so verkehrt. Denn Kaufsucht ist eine schwere Erkrankung. 

Sollte der Verdacht auf Kaufsucht vorliegen, so würde ich nach entsprechenden Selbsthilfegemeinschaften online schauen und mir dort Rat holen. 

Tatsächlich gibt es einige Möglichkeiten, hier Grenzen zu setzen. Da wäre dann Dein Vater gefragt. Leiste genannte Vorarbeit. 

Kaufsüchtige Mütter können ihre Kinder massivst schädigen. Das ist bestimmt keine neue Erkenntnis. Deshalb gehe ich davon aus, dass Du hier noch wertvolle Unterstützung finden kannst https://www.nummergegenkummer.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?