Wie kann ich meiner Mutter endlich klar machen das ich meinen eigenen Geschmack habe und sie mir mit ihrem "Das ist doch modern" echt auf den Keks geht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hm, deine Mutter muss lernen loszulassen. Ich glaube, sie sieht in dir immer noch ihr kleines Mädchen. Und sie will dein Bestes. :)

Du musst ihr klarmachen, dass du langsam erwachsen wirst und deinen eigenen Geschmack hast. Übrigens finde ich deine Einstellung gut. 

Ich kenne das Problem. Hatte ich früher auch. 

Was die Klamottenfrage angeht, hilft nur Protest. Verlasse notfalls das Geschäft. Am besten du sagst ihr schon vorher ganz konkret, was du kaufen willst und wie dein Geschmack ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter muss lernen, das jeder Mensch seinen eigenen Geschmack hat und auch das Recht hat, sich so zu kleiden oder sein Zimmer einzurichten, wie er das möchte. Nur weil etwas modern ist, muss es noch lange nicht schön oder hübsch sein und dir gefallen. Da deine Mutter ja anscheinend sehr stur ist, könntest du dir Hilfe holen, so eine Art Schiedsrichter, der zwischen euch vermittelt. Das kann dein Vater sein oder deine Oma oder auch die Geschwister oder eine gute Freundin von deiner Mutter.  Der könnte deiner Mutter dann klar machen, das dir die Kleidungsstücke oder die Zimmereinrichtung gefallen muss und nicht deiner Mutter. Schliesslich musst du das ja anziehen oder in diesem Zimmer wohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 17...warum läßt du dir nicht etwas Geld von deiner Mutter geben und gehst mit einer Freundin Klamotten kaufen? Wenn du unbedingt mit Mutti gehen willst, dann frage sie doch, ob es ihr gefallen würde, wenn die Sachen hinten im Schrank landen und nicht getragen werden.

Genauso dein Zimmer...wer soll sich darin wohl fühlen, du oder deine Mum? Im allerschlimmsten Fall kannst du immernoch angreifen mit so bedauernden Ansagen wie: Tut mir leid, dass ich nicht so gestrickt bin, wie du mich gern hättest. Oder auch: Ja, es gibt heutzutage so wunderschöne Sachen, die es wahrscheinlich in deiner Jugend nicht gab, aber ich möchte eben etwas anderes, auch, wenn das unbegreiflich für dich ist....

P.S. Ich bin Mutter zweier Töchter, ich weiß, dass der Abnabelungsprozess für beide Seiten nicht so einfach ist, es hilft, wenn man als Eltern zu dem Schluß kommt, dass Kinder erstens nur geborgt sind und zweitens nicht unbedingt die Menschen werden, die man sich vorgestellt hat, dann kommt man irgendwann zu dem Punkt, dass sie so wie sie sind, genau richtig geworden sind und ist gerade stolz, wenn sie Niemanden mehr brauchen, der ihnen sagt, was sie tun und lassen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 99NekoChan
04.11.2016, 21:51

Ich habe wie gesagt kein Problem damit mit meiner Mutter in die Stadt zu gehen. Da sich der größte Teil meines nicht sonderlich großen Freundeskreis auf männliche Freunde beschränkt hab ich also keine Wahl... entweder ich geh allein oder mit "Mutti". Da ich glücklich bin überhaupt Zeit mit meiner Mutter verbringen zu können (da sie wenn ich zuhause bin arbeiten muss) wähle ich also lieber Mutti. 

0

Was ich damals gesagt habe, zu meiner Mutter:

Wenn es DIR so sehr gefällt (Kleidung, Möbel ect.p.p.) dann kauf es für DICH!
(Kleidungsituation mit anfügen) Ich möchte nicht wie jeder andere rum rennen.

Ich habe meinen eigenen Still und Geschmack gefunden, also lasse mir diesen und sei zufrieden das ich nicht wie alle anderen bin.

Damit hatte ich dann Ruhe und mittlerweile leiht sich meine Mutter Sachen von mir ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Geschmack ist nicht meiner. Mir gefällt etwas anderes. Fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Text brauch man nicht lesen (ist auch viel zu lang :-))
Sag es ihr einfach, setz dich hin und rede mit ihr, frag sie wie es in ihrer Jugend war. Und sag ihr dass du deine eigenen Erfahrungen machst und so weiter. Wenn sie nicht mit sich reden lässt, dann lass sie einfach denken was sie will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?