Wie kann ich meiner Mutter beibringen das ich alleine eine Freundin treffen will die 425km entfernt wohnt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde es auch nicht erlauben. Es gibt mit Sicherheit auch genügend Mädchen in deiner Nähe ohne 425km fahren zu müssen. Wer soll das auf Dauer finanzieren? Ihr seid beide schulpflichtig, wie soll das funktionieren? Schlussendlich tragen die Eltern die Verantwortung und treffen die Entscheidungen solange du minderjährig bist, völlig egal wie du ihnen das beibringst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Cousine hatte eine Brieffreundin die ähnlich weit weg wohnte. Die beiden haben das über ihre Eltern gelöst, sprich die Eltern kamen in Kontakt, waren zufrieden und lieferten die Kids jeweils bei der jeweiligen Familie ab und holten sie auch wieder ab.

Allerdings war sie beim ersten Treffen erst 12, aber vielleicht wäre das für euch eine Lösung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und du glaubst ihre Mutter erlaubt dir dort zu schlafen ohne mit deinen Eltern gesprochen zu haben? Ich persönlich würde das auch nicht erlauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfesucher1219
13.07.2017, 19:19

ihre Eltern haben nichts dagegen

0
Kommentar von Peppi26
13.07.2017, 19:20

dann sollen sie ihre Tochter doch zu dir fahren.

5

aber warum trefft ihr euch nicht in der Mitte der Strecke??? vielleicht gibts eine schöne stadt oder burg oder einen schönen badeort =>>

ihr steht schön früh auf, erzählt euren eltern von einem ausflug (vielleicht nicht so weit weg...) oder ähnliches und verbringt einen tag miteinander. kann gut sein, dass sie so toll ist wie du denkst!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin, mein Freund.

Ich kann deine Eltern sehr gut verstehen! Denn sie haben einfach Angst um dich, dass dir was passieren könnte! Und ich weiß einfach nichts was ich dir dazu raten könnte? Denn ich will nicht im Endeffekt mitschuld sein, wenn dir dann tatsächlich was passiert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde meinen 15-jährigen Sohn nicht zu einem Treffen -und dann auch noch über Nacht- mit einer mir unbekannten Person reisen lassen, wenn der Treffpunkt so weit entfernt ist wie Hamburg von Köln.

Insoweit: hab keine Tips zum Überreden (denn darauf läuft Deine Frage ja hinaus) für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wissen denn ihre Eltern davon, dass du sie besuchen und bei ihr übernachten willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfesucher1219
13.07.2017, 19:19

nein ich will denen das ja erzählen nur ich weiß nicht wie

0

Was möchtest Du wissen?