Wie kann ich meiner mutter am besten sagen dass ich rauche?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine schöne Einstellung von dir! Und auch ein Argument, wenn sie sauer werden sollte. Sie möchte, dass du ehrlich bist, also bist du ehrlich zu ihr. Außerdem sollte sie dir ein Vorbild sein....sie raucht, also wird sie sicher vermuten, dass du mit deinen 15 Jahren auch schon rauchst oder aber bald damit anfangen könntest.

Setz dich mit ihr zusammen und sag ihr, dass du ihr offen erzählen möchtest, dass du rauchst. Sie soll bitte nicht sauer sein, deine Ehrlichkeit ihr gegenüber ist dir wichtig, deshalb dieses Gespräch.

Ich glaube nicht mal, dass sie sauer ist. Sie muss es natürlich erst mal verarbeiten, aber am Ende wird sie sich selber fragen, warum es so gekommen ist und es eigentlich fast schon selbstverständlich ist, dass du auch irgendwann mal probierst. Auch wenn Rauchen an sich - und in deinem Alter, weil du ja noch in der Pubertät bist - total ungesund ist.

Hallo!

Ich könnte dich jetzt verurteilen, schon so jung mit dem Rauchen anzufangen, aber ich bin ja auch nur erst 15 und ich muss selber sagen, hätte ich nicht gesehen, was Rauchen anrichtet, fände ich es schon allein wegen dem Stil recht reizvoll und würde es wahrscheinlich auch schon machen. Aber zum Glück bin ich Alkohol und Rauchfrei. 

Am besten setzt du dich mit deiner Mutter an den Tisch und redest mit ihr offen und ehrlich darüber. Und das allerbeste wäre es, mit dem Rauchen aufzuhören. 

Dein Elias

11

Wenn du wirklich 15 bist, bin ich dir für diese Antwort sehr dankbar.

Ich schließe mich dieser Meinung an und empfehle ebenfalls, offen und ehrlich darüber zu reden und nach Möglichkeit aufzuhören.

0

wie kommst du an das geld für 15 zig. pro tag?

sag es ihr einfach wie es ist rausfinden wird sie es garanteirt früher oder später und das ist dan eine entäuchung wenn du ihr es aber selber sagst sieht die das sie dir vertrauen kann und du ihr alles erzählst

Was möchtest Du wissen?