Wie kann ich meiner mom sagen,dass ich wahrscheinlich an schweren Depressionen leide?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn deine Mutter sich durch deine Schwester schon ansatzweise mit Depressionen auskennt,kannst du anfangen ihr zu sagen,dass du abends nicht mehr einschlafen kannst.

Da Schlafstörungen ein Symptom für die Krankheit sind,wird sie wohl ziemlich schnell schalten.

Ich hoffe,ich konnte dir helfen,
LG
Nina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mooskekse
22.03.2016, 21:14

Danke ich werde das mal versuchen

0

Ob du Depressionen hast oder an vielleicht etwas anderes leidet, kann dir nur ein Fachmann attestieren. Und dann wird die Schwere der Krankheit festgestellt.

Geh zu deinen Hausarzt, welcher dich zu einen Psychiater überweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind diese Depressionen von einem Experten nachgewiesen? Am besten du gehst in Behandlung zu einem Psychiater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du?

öffne dich deiner Mum,erzähle ihr das es dir nicht gut geht und bitte sie darum dich bei der suche nach Hilfe (Psychiater/Psycholge ) zu unterstützen.

Wende dich auch an deinen Hausarzt denn oftstecken auch körperöiche Ursachewn dahinter ( Schilddrüse, neurologische Probs etc)

Über 14 kannst du das auch alleine machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mooskekse
09.02.2016, 15:59

Ich bin14

0

Ich glaube, dass ich an schweren Depressionen leide

Erst einmal sollte geklärt werden ob Du wirklich an Depressionen leidest. Dazu solltest Du zunächst einmal einen Besuch bei Deinem Hausarzt einplanen. Der wird Dir dann ggf. eine Überweisung zu einem Psychologen ausstellen.

Und wenn Du Deine Mutter zu dem oder den Termin(en) gleich mitnimmst, dann weiß sie auch Bescheid ohne dass Du ihr speziell was sagen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?