Wie kann ich ihr helfen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst eigentlich Leute zu gar nichts bringen, wenn die das nicht wollen. Wende dich an den Vertrauenslehrer, dann hast du die Verantwortung abgegeben.

Übrigens fehlen in deiner Überschrift so wie in deiner Frage Wörter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulienBam01
06.02.2016, 14:11

Echt? Da fehlen Wörter? Naj gut ich bin jz nich das deutsch ass :D  Trzdm Danke ;)

0

Wenn sie sich ritzt, sich körperlich verletzt und Ähnliches, solltest du noch einmal eindringlich mi ihr reden, dass sie Hilfe braucht.
Wenn sie davon nichts wissen will, solltest du ihr mitteilen, dass du einem Erwachsenen Bescheid geben musst... 

Ich weiß, sie wird es evtl. als Vertrauensbruch ansehen und dich überreden wollen, es keinem zu sagen, dann kannst du noch einmal versuchen, sie über einen gewissen Zeitraum abzulenken, viel mit´ihr zu unternehmen usw.
Wenn es nicht besser wird, oder wieder auftritt, auf jeden Fall nem Erwachsenen mitteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt vierlleicht hart,aber mach ihr klar, das es im leben öfter passiert, das man nicht von dem selben geliebt wird. Und es hört sich so an als ob sie in ihn VERLIEBT ist und nicht richtig LIEBT, wenn sie auf ihn steht, ist es so eine art Teenie liebe. Sag ihr dassie noch jmd anderen kennenlernen wird. Gehe aber aufkeinenfall zu ihren eltern ohne ihr einverständis. Ich ritze mich selber,und wenn die betroffenen sich nicht helfen lassen wollen, kann man sie nicht zu irgendwas zwingen. Viel glück;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ihr klar machen das ritzen keine Lösung ist. Es ist schwer davon weg zukommen wenn man es einmal gemacht hat, aber man kann es schaffen mit der richtigen Hilfe. Sei für sie da. Das wird ihr mit Sicherheit helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gefühle für andere Menschen kann man nicht erzwingen. Das muss man sich merken. Er etwas anderes glaubt, der wohnt in Wolkenkuckucksheim.

Wenn sie sich wegen ihm wirklich ritzt, dann braucht sie auf jeden Fall Hilfe. Das musst du ihr klar und deutlich sagen. Wenn du alleine nicht mit der Situation zurechtkommst, dann kannst du Eltern oder einen Vertrauenslehrer um Hilfe fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Freundin so labil ist, das sie nicht dazu in der Lage ist mit derartigen und ähnlichen Widrigkeiten im Leben souverän umzugehen, dann kannst und solltest Du dich zwar mit ihr auch darüber unterhalten, der zu erwartende Effekt dürfte aber eher bei weitem geringer ausfallen als Du es dir erhoffst. Leider ist auch zu erwarten, das weder logische Argumente noch sonstige Persuasion zu ihr durchdringen wird. Alternativ sollten hier ihre Eltern und auch ihr Lehrer auf das Problem Aufmerksam gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ritzen ist zwar ziemlich doof, aber mach ihr klar das das totaler kindergarten ist, ich schätze mal, dass sie 12 - 14 ist, in dem alter giebt es eh keine liebe!
Verlieben tut man sich nicht wegen des aussehens, oder weil man auf whatsapp schreibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beckerle24
06.02.2016, 14:18

Solange man nicht mehr infos über eine Situation hat, sollte man sich mal ein bisschen mit seinen altklugen Antworten zurück halten, gsjgshbsn....oder wie auch immer dein Nickname lautet....!!!!!

1

Was möchtest Du wissen?