Wie kann ich meiner Freundin diesen Typen ausreden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ja in erster Linie nicht deine Sache in die du dich einmischen musst sondern die deiner Freundin! Jeder Mensch muss seine eigenen Erfahrungen machen, auch deine Freundin und jeder der das starke Gefühl des Verliebtseins kennt weiß, dass man sich da von außen nichts sagen lässt. Sie muss das selbst durchstehen. Wenn du dich da rein hängst erreichst du höchstens einen Streit und das sich deine Freundin von dir abwendet.

Guten Tag, Deiner Freundin diesen Typ Mann auszureden, wird Dir so sicher nicht gelingen, aber evtl. kannst Du sie mit wenigen Worten - immer wieder mal- zum Nachdenken bringen. Erwarte keine Wunder, wer verliebt ist, sieht die Welt mit einer rosa Brille. Vielleicht gibt es in Deiner Umgebung Frauen, die derartige Erfahrungen schon hinter sich haben? Ein Austausch der Erfahrungen könnte u.U. Ansichten/Einstellungen ändern. Kann, nicht muss... Bleibe an ihrer Seite, sie wird es Dir eines Tages danken....

Misch Dich da nicht ein. Sie muss selbst ihre Erfahrungen sammeln , es ist ihr Leben und wenn sie in der momentanen Situation glücklich ist, dann lass sie !

Vielleicht wacht sie irgendwann von alleine auf .....

Sie versteht sich selbst nicht, weil sie total verliebt ist. Da schmeisst man gerne mal alle bedenken über Bord. Mach ihr klar, das er auch in den nächsten Jahren keine Trennung von seiner festen Freundin plant. Die wenigsten verlassen das schöne Leben für eine Person, die evtl. nichts hat, oder nur sehr wenig. Sie muss das begreifen. Und sie muss ihm klar machen das er sein Süßholzgeraspel lassen soll.

so leid es mir tut du kannst leider nichts machen. sie ist verliebt und du kannst dir den mund fusselig reden wie du willst am ende liegt es an ihr und nur sie kann die richtige entscheidung treffen und merken dass der kerl mies ist :)

Was möchtest Du wissen?