Wie kann ich meiner Freudin über einen Todesfall hinweghelfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuch mit ihr Schöne Dinge zu unternehmen das sie sich ein bisschen ablenken kann und sozusagen wieder das schöde sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach für sie da sein, ihr zuhören, sie evtl ablenken. Trauerbewältigung braucht einfach Zeit. Sie wird froh sein, wenn ihr jemand zur Seite steht   :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch die Trauer muss sie alleine gehen, das kannst du ihr nicht abnehmen. Aber du kannst ihr zu hören und für sie da sein, wenn sie traurig ist. So dass sie das Gefühl hat, in ihrer Trauer nicht alleine zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?