wie kann ich meiner arbeitgeber zwingen aktiv zu werden?

9 Antworten

Dein Arbeitgeber hat da so rein gar nix damit zu tun.

Ansprechpartner ist der Unfallverursacher. Kennst du den nicht (weil du es nicht gesehen hast) dann Anzeige gegen unbekannt bei der Polizei und Regulierung des Schadens über deine Vollkaskoversicherung.

Sprich mit deinem Versicherungsmenschen. Der sagt dir, was zu tun ist.

Es klingt etwas kompliziert. Warum soll Dein Arbeitgeber aktiv werden? Wer auch immer Dein Auto beschädigt hat, ist für den Schaden verantwortlich. Das zu beweisen ist Deine Sache und ggf. die eines Staatsanwaltes bzw. der Polizei. An die solltest Du Dich auch mit einer Anzeige wenden - und nicht an den Arbeitgeber.

edeka fehlt der direkte beweis das sie es waren

dann erstatte Anzeige wegen Unfallflucht gegen Unbekannt; DU bist in der Beweislast dass es Fahrzeuge von Edeka waren.

Was hat dein Arbeitgeber damit zu schaffen?

hast du eine Vollkasko? die würde den Schaden übernehmen ohne bleibst drauf sitzen.

Du kannst niemanden zwingen, da dein Arbeitgeber hier keine Verpflichtung hat aktiv zu werden.

Bei der Polizei Anzeigen.

Falls der Typ sagt dass er nicht reingefahren ist können das die Polizisten anhand des Schadens und dem Lack herausfinden ob er es war.

Was möchtest Du wissen?