Wie kann ich meinen Wortschatz erweitern( spezielles Buch)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hei, Michelle150500, mein Rat: Lass es - Fremdwörter zu benutzen, die nicht zum eigenen Sprachgebrauch gehören - das geht oft arg ins Auge, und man steht als blamiert da, peinlich.

Es genügt - ist sogar besser - wenn man weiß, was die Fremdwörter bedeuten, die andere benutzen - und die kann man überall nachsehen. Um seinen eigenen Wortschatz zu erweitern, hilft nur: Lesen, Lesen, Lesen - egal was.

Oder versuch´s mal so, wenn du dich verbal verbessern willst: Bei schriftlichen Arbeiten statt des erstbesten das bessere Wort zu nehmen. Das kann man üben und lernen, z.B. zehn verschiedene Möglichkeiten,  "sagen" auszudrücken. Und so. Viel Erfolg! Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir gerade kein Buch empfehlen aber einen Tipp hätte ich parat. Du brauchst kein spezielles Buch über "Floskeln". Les einfach ein Buch aus einem Bereich mit viel "Fach Jargon" :) Zum Beispiel Wirtschaft, Karriere oder Online Journalismus. Die Autoren sind meist bemüht sich so auszudrücken. Diese Fachbegriffe kannst du dir dann schnappen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lesen bildet. Das Sprichwort bezieht sich auf alle Bücher, aber ich empfehle dir Goethes Faust, wenn du etwas Anspruchsvolleres suchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Großes Übungsbuch Deutsch - Wortschatz

ISBN-13: 9783192017216

ISBN-10: 319201721X

Best.Nr.: 32106978

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist "Mikry" und "suggieren" ? o.O

Ich würde dir empfehlen, allgemein viel zu lesen. Nichts ist peinlicher als "hochgestochene" Wörter falsch anzuwenden. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bohemianflowers 22.11.2016, 15:17

Kann mir jetzt mal wer sagen, was das bedeutet? Ich finde selbst beim googlen nichts brauchbares dazu :D

0
N3kr0One 22.11.2016, 15:38
@bohemianflowers



Mit Mikry weiß ich nicht, was sie sagen will.
Mimikry vielleicht?
Und suggerieren heißt das, was sie mit dem 2. Wort schreiben wollte.

Jemanden etwas suggerieren heißt (im weitesten Sinn) jemanden etwas mitteilen zu wollen. Vielleicht sogar jemanden etwas einreden zu wollen z.B. mit guten Argumenten.

0
N3kr0One 22.11.2016, 15:41
@bohemianflowers

@.@ Was denkst du denn? Sie möchte ja gerade Worte lernen, die privilegiert klingen...da wird sie wohl nicht viel Ahnung von entsprechenden Worten haben geschweige denn wie sie geschrieben werden.

0

Was möchtest Du wissen?