Wie kann ich meinen Vater überzeugen das mein Freund gut für mich ist?

10 Antworten

nach einem monat zusammen sein nimmst du seine religion an? nichts generell dagegen, aber es kommt mir doch etwas uebereilt vor. was hat dein fruend noch fuer qualitaeten?...dass er nicht raucht und trinkt ist ja schoen, aber kein heiratsgrundn! nach einem monat siehst du noch alles rosarot-also warte erst mal ab und passe dich nicht nur an! deinen vater kannst du damit gewinnen, das du deine unabhaengigkeit bewahrst und nichts uebereilst! warum denn schon nach 4 wochen heiraten? da waere ich auch sehr verbluefft und kritisch!

Hat das eigentlich alles geklappt oder wart Ihr nach 2 Monaten nicht mehr zusammen?

Ihr wollt nach 1 Monat heiraten? Oder habe ich es falsch verstanden, dann ist es kein Wunder das dein Vater was gegen hat, ansonsten gib ihm Zeit deinen Freund näher kennezulernen und du auch

Was möchtest Du wissen?